Auf Beschluss der FIFA-Futsal-Kommission von Freitag, 5. Oktober, wurde der Spielplan der FIFA Futsal-Weltmeisterschaft Thailand 2012 geändert. Der Beschluss erfolgte in Absprache mit dem lokalen Organisationskomitee und den städtischen Behörden von Bangkok.

Die ersten Spiele in der Bangkok Futsal Arena werden neu am Mittwoch, 14. November, ausgetragen. Die vier zuvor angesetzten Spieltage werden ins Bangkok Indoor Stadium Huamark verlegt.

Grund ist die Bauverzögerung infolge der heftigen Regenfälle im Oktober 2011. Diese hatten in Bangkok zu schweren Überschwemmungen und starken Schäden geführt.

Nachdem in den letzten Wochen wegen heftiger Regenfälle erneut Teile der Stadt überschwemmt worden waren, kam es zu weiteren Verzögerungen. Da die Meteorologen für die Region sowohl einen Taifun als auch einen tropischen Sturm voraussagen, wurde mit Blick auf die Sicherheit der Bauarbeiter vor Ort beschlossen, für die Fertigstellung der Halle mehr Zeit einzuplanen.

Die Anlage wird nun rechtzeitig für die zwei Viertelfinalspiele, die beiden Halbfinalspiele sowie das Spiel um Platz drei und das Finale am Sonntag, 18. November, fertiggestellt.

Tickets für die drei Gruppen-Spieltage (jeweils zwei Spiele) sowie das Achtelfinale, die ursprünglich in der Bangkok Futsal Arena hätten ausgetragen werden sollen, können entweder per email: cs@thaiticketmajor.com oder per Telefon: +66 (0)2-2623555 umgetauscht werden.

Die FIFA wird am 25. Oktober endgültig über die Nutzung der Bangkok Futsal Arena entscheiden.