FIFA Interactive World Cup 2016

Turnierbericht zum FIWC 2016 mit beeindruckenden Zahlen, Namen und Rekorden

(FIFA.com)
The FIFA Interactive World Cup 2016 winners trophy is displayed on stage
© Getty Images

Der Marketingbericht zum FIFA Interactive World Cup 2016 steht ab sofort auf FIFA.com bereit.

Der interaktive Bericht deckt alle Aspekte der Turnierauflage 2016 ab, von der Qualifikation über die Teilnehmer am Grand Final und die Turniertage bis hin zu Produktion, Sponsoren und Medien.

Hier geht es zum vollständigen Marketingbericht zum FIWC 2016.

Mehr als 2,3 Millionen Spieler aus 192 Ländern nahmen bei der Auflage 2016 des größten Computerspielturniers der Welt an der Qualifikationsphase teil. Schließlich wurden 32 Teilnehmer zum Grand Final nach New York City geflogen, wo bei dem dreitägigen Turnier gleich mehrere FIWC-Rekorde aufgestellt wurden.

32 Finalisten und Millionen Fans *Mehr als 1,8 Millionen e-Sport-Fans verfolgten auf dem YouTube-Kanal der FIFA das Grand Final. Auch jetzt können sich die Fans noch alle drei Turniertage ansehen, ebenso wie einige Videoclips mit den Höhepunkten. Hier geht es zur YouTube-Playlist zum Grand Final des FIWC 2016*. Bei der Auflage 2016 wurde das Grand Final des FIWC erstmals auch im TV übertragen. Insgesamt sahen mehr als 2,5 Millionen Menschen die Entscheidung im Rahmen einer Live-Übertragung, die von vielen großen Fernsehstationen rund um die Welt gesendet wurde.

Wie geht es mit dem FIWC weiter? Die Auflage 2017 des FIFA Interactive World Cup beginnt schon bald. Die Fans können dem @FIWC auf Twitter und dem FIFA Interactive World Cup auf Facebook folgen, um stets auf dem Laufenden zu bleiben.