FIFA eWorld Cup 2020™

FIFA eWorld Cup 2020™

FIFA eClub World Cup

Futbolist: Die zweite FeCWC Teilnahme des türkischen Clubs in Reichweite

Team Futbolist Sezer Sabriev (L) and Ismail Can Yerinde (R) and their coach celebrate during the FIFA eClub World Cup 2019
© Getty Images
  • Zweite Teilnahme in Folge möglich
  • Spieler mit FeWC-, FeCWC- und FeNC-Erfahrung
  • Der FIFA-eClub-World-Cup-Qualifikations-Teilnehmer Futbolist im Überblick

2017 betrat Futbolist die eSports-Szene mit EA SPORTS FIFA und mit ihrem Spieler Ismail 'isopowerr' Can Yerinde. Gleich zu Beginn gewannen sie die ESL Türkei und wurden auch EA-SPORTS-FIFA-Balkan-Champions. Zudem konnte 'isopowerr' als erster türkischer Spieler die Playoffs der EA SPORTS FIFA Global Series erreichen. Als Highlight der erfolgreichen Anfangsphase konnte sich der türkische Verein für den FIFA eClub World Cup™ 2019 qualifizieren und sich dort bis in das Halbfinale spielen.

Insgesamt besteht der Verein aus 46 Spielern, zwei professionellen Streamern, zwei Trainern, einem Analysten, einem Team-Manager sowie einem Physiotherapeuten. Der Verein hat in Istanbul ein Gaming House aufgebaut, das vor allem für Streams und Content-Erstellung genutzt wird. Nuri Sahin, türkischer Fußball-Nationalspieler und Spieler des SV Werder Bremen, ist Partner von Futbolist.

Acht der 46 Spieler sind EA-SPORTS-FIFA-Spieler. Mit Ivan 'BorasLegend' Lapanje und 'Isopowerr' vertreten zwei erfahrene Spieler den Verein in der Qualifikation zum FIFA eClub World Cup. Der Schwede Lapanje schloss sich erst dieses Jahr dem Verein an und konnte sich schon den dritten Platz bei der Weltmeisterschaft in 2016 sichern. Auch 2018 nahm er an der Weltmeisterschaft teil und kann zudem auch schon Erfahrung beim FIFA eClub World Cup vorweisen, da er 2018 mit Hashtag United am Turnier teilnahm. 2019 repräsentierte er zudem Schweden beim erstmalig ausgetragenen FIFA eNations Cup™.

Der zweite Spieler konnte neben zahlreichen nationalen Titel auch schon internationale Ausrufezeichen setzen. Ismail 'isopowerr' Can Yerinde spielt seit 2017 beim Verein, gewann schon die ESL Türkei und wurde mit seinem Club Balkan Champion. Zudem nahm er schon zweimal an den Playoffs teil und verhalf Futbolist beim FIFA eClub World Cup 2019 zu einer Top-4-Platzierung.

Nach dem 1. Spieltag befindet sich der Verein auf dem 5. Platz in der 1. Klasse der Liga 5 in Europa und hat damit gute Chancen auch in diesem Jahr zu den Vereinen zu gehören, die die Qualifikation zum FIFA eClub World Cup schaffen können.

Empfohlene Artikel