FIFA eWorld Cup 2019™

FIFA eWorld Cup 2019™

FIFA eWorld Cup - Zusammenfassung Tag 1

Torflut am Eröffnungstag

  • FIFA eWorld Cup im The O2 in London
  • Nach den Runden 1 bis 5 der Gruppenphase ist noch alles offen
  • Hier Tickets für den Finaltag am 4. August sichern

Der mit Spannung erwartete FIFA eWorld Cup 2019™ im The O2 in London ist mit Pauken und Trompeten gestartet. 32 der weltbesten Spieler machten sich heute auf den Weg zum Weltruhm.

Vor der fantastischen Kulisse der legendären Arena in der britischen Hauptstadt fanden am ersten Tag die Runden 1 bis 5 der Gruppenphase statt. In den insgesamt 40 Spielen gab es reichlich Drama, Spannung pur und eine wahre Torflut.

Alles ist noch offen, sodass wir auf einen spannungsgeladenen zweiten Tag und den Höhepunkt der Gruppenphase zusteuern. Am Ende ziehen die vier erstplatzierten Spieler jeder Gruppe in die K.-o.-Phase ein. Wir blicken mit FIFA.com zurück auf den ersten Tag eines grandiosen EA SPORTS FIFA-Festivals in London.

Gruppe A – Xbox

In der uhart umkämpften Gruppe A hat 'Stokes' die Nase vorn, allerdings nur ganz knapp aufgrund der besseren Tordifferenz. Der Gewinner der Xbox Global Series schloss den Freitag mit einem Sieg gegen 'Dani' ab, der noch ungeschlagen in das Spiel der fünften Runde gegangen war. Damit setzte 'Stokes' sich an die Spitze eines eindrucksvollen Pulks, in dem unter anderem der favorisierte 'Tekkz' sowie Xbox-Titan 'Megabit' anzutreffen sind.

Direkt hinter 'Stokes' folgt sein englischer Landsmann 'Tass', der einen denkwürdigen Tag hinter sich hat. Der dreimalige Teilnehmer am Grand Final fand im Vorfeld wenig Beachtung, zeigte hier jedoch einmal mehr, warum man ihn bei diesem eWorld Cup auf dem Zettel haben sollte. Er holte nämlich gegen 'Megabit' und 'Tekkz' beeindruckende sechs Punkte.

Letztere belegen die letzten Qualifikationsplätze in Gruppe A, allerdings sind ihnen etablierte Spieler wie 'Dani' und 'Resende' eng auf den Fersen. Der Kampf um die Startplätze in der K.-o.-Runde ist voll entbrannt.

Gruppe B – Xbox

Der amtierende Weltmeister 'MsDossary' erwischte bei der Mission Titelverteidigung einen hervorragenden Start. Am Ende des ersten Tages hat er eine perfekte Bilanz vorzuweisen und stellte seine Fähigkeiten in der Defensive eindrucksvoll unter Beweis. Er kassierte von allen Spielern am Eröffnungstag die wenigsten Gegentore (acht).

Der Saudiaraber gewann alle fünf Spiele und fegte etablierte Akteure wie 'Zidane10', 'Rafsou', 'MarcusGomes', 'DullenMike' und 'GoalMachine' vom Platz. Bislang ist es noch niemandem gelungen, bei EA SPORTS FIFA zwei Weltmeistertitel in Folge zu gewinnen. Ob es dem Mann von Rogue dieses Jahr gelingen wird, diesen Fluch zu beenden?

'Rafsou' kam derweil nach einer 0:6-Gesamtniederlage gegen 'MsDossary' wieder auf die Beine und rangiert in Gruppe B auf dem zweiten Platz, dicht gefolgt von seinem französischen Landsmann 'DaXe' und dem Kanadier 'GoalMachine'.

Gruppe C – PlayStation

In der ersten Runde der Gruppe C kam es zu einer der großen Überraschungen des Tages, als der auf die letzte Position gesetzte 'Marko' sich gegen 'Nicolas99fc' durchsetzte, die Nummer eins an der PlayStation. Der Australier besiegte den Argentinier, der vor dem Grand Final zweimal in Folge die Global Series Playoffs gewonnen hatte, mit einem Gesamtergebnis von 5:3.

Doch für 'The Iceman' sollte es noch schlimmer kommen, denn nach drei Runden hatte er noch keinen einzigen Punkt auf dem Konto. In den letzten beiden Runden kam er dann aber wieder in die Spur und gewann seine Spiele. Ob es ihm morgen gelingen wird, in die K.-o.-Runde einzuziehen?

Für 'MoAuba' war dieser Arbeitstag hingegen ausgesprochen erfolgreich, denn er sicherte sich als erster Spieler das Ticket für die K.-o.-Phase. Der Deutsche hatte nach vier Spielen eine perfekte Bilanz zu verzeichnen. In der fünften Runde musste er sich dann zwar gegen den Dänen 'Ustun' geschlagen geben, beendete den ersten Tag aber dennoch als Spitzenreiter der Gruppe C.

Gruppe D – PlayStation

'Pinna97' und 'Maestro' zeigten erneut, dass sie bei diesem Turnier absolut zu Hause sind, und lieferten sich am Freitag ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Tabellenführung in Gruppe D. Die beiden stehen punktgleich an der Spitze, getrennt lediglich durch die unterschiedliche Tordifferenz.

Der Belgier, der letztes Jahr ins Finale einzog, und der Franzose, der den diesjährigen FIFA eNations Cup gewann, treffen morgen im letzten Spiel der Gruppe D aufeinander. Durchaus wahrscheinlich, dass in dieser Partie über den ersten Platz entscheiden wird.

Gruppe D wurde bereits im Vorfeld als eng eingestuft, und die Prognose sollte sich bewahrheiten. Die Teilnehmer kämpfen mit Klauen und Zähnen um den Einzug ins Achtelfinale, denn auch 'Zezinho', 'RastaArtur' und 'Didychrislito' wollen noch ein Wörtchen mitreden. Allerdings können nur vier Spieler weiterkommen. Uns erwartet also am Samstag ein hochspannender Tag, an dem die Teilnahme an der nächsten Runde auf dem Spiel steht.

Zitate

'MsDossary'

"Mir geht's wirklich gut, und ich freue mich, der Spieler des Tages zu sein. Ich bin ungeschlagen, 5:0. Ich freue mich auf morgen und hoffe, weiter so gut in Form zu sein. In dieser Phase ist es wirklich wichtig, in Fahrt zu bleiben. Es gab heute einige unerwartete Ereignisse, zum Beispiel hat 'Nicolas99fc' seine ersten drei Spiele verloren. Dass ich noch ungeschlagen bin, gibt mir viel Selbstvertrauen, und das brauchst du bei einer WM."

'MoAuba'

"Ich glaube nicht, dass ein Deutscher am Ende des Grand Final an der Spitze stehen wird, weil wir mit Spielern wie 'Tekkz', 'MsDossary' und 'Nicolas99fc' sehr harte Konkurrenz haben. Aber mit etwas Glück schaffen wir es vielleicht."

'Pinna97'

"Die Erfahrung des letzten Jahres, in dem ich das Finale erreicht habe, hat mir geholfen. Ich bin zwar etwas nervös, aber letztes Jahr war ich sehr nervös, besonders in den ersten beiden Spielen. Das hat sich etwas geändert. Ich bin zuversichtlich, dass ich die K.-o.-Runde erreichen kann, wenn ich wie heute spiele."

'Stokes'

"Ich hätte nicht gedacht, dass diese Gruppen so hart sein würden. Jedes Spiel ist Kampf bis zum Umfallen. Ich hatte einige Höhen und Tiefen, aber insgesamt bin ich zufrieden mit dem Verlauf. Wenn man sich die Tabelle der Gruppe A anschaut, geht es sehr, sehr eng zu. Ich bin noch nicht durch, daher muss ich [morgen] mit derselben Einstellung antreten wie heute. Ich muss jedes einzelne Spiel gewinnen."

'Tass'

"Ich nutze meine Erfahrung. Ich bin nicht sicher, ob die Leute das von mir erwartet haben. Jeder weiß, wie erfahren ich bin, aber ich habe bei dieser WM im Vergleich zu der Weltmeisterschaft vor zwei Jahren das Gefühl, ignoriert worden zu sein. Ich kann das durchaus nachvollziehen, weil Spieler wie 'Dossary', 'Megabit' und 'Tekkz' einfach unglaublich sind. Aber ich will für Überraschungen sorgen, und ich glaube, das ist mir bisher ganz gut gelungen."

Statistik

610

Die Anzahl der Tore, die am ersten Tag des eWorld Cup in 40 Spielen erzielt wurden. 'Zezinho' zeigte erneut seine Präzision im Abschluss und hatte am Ende des Tages 32 Treffer auf dem Konto – mehr als jeder andere Spieler. Allerdings ist ihm 'MoAuba' mit 31 Toren dicht auf den Fersen. 'MsDossary' bringt es derweil von allen Spielern auf die beste Tordifferenz (+14).

JETZT Tickets für das FIFA eWorld Cup™ Grand Final sichern!

Siehe auch

JETZT Tickets für das FIFA eWorld Cup™ Grand Final sichern!

Empfohlene Artikel

Tag 1 IM VIDEO (Gruppen A & C)

FIFA eWorld Cup 2019

Tag 1 IM VIDEO (Gruppen A & C)

31 Jul 2019

Tag 1 IM VIDEO (Gruppen B & D)

FIFA eWorld Cup 2019

Tag 1 IM VIDEO (Gruppen B & D)

31 Jul 2019

FIFA eWorld Cup: Chris Holly's Story

FIFA eWorld Cup 2019

FIFA eWorld Cup: Chris Holly's Story

01 Aug 2019

FIFA eWorld Cup 2019: Javier Munoz

FIFA eWorld Cup 2019

FIFA eWorld Cup 2019: Javier Munoz

31 Jul 2019

FIFA eWorld Cup: Marcus Gomes' Story

FIFA eWorld Cup 2019

FIFA eWorld Cup: Marcus Gomes' Story

01 Aug 2019