FIFA eWorld Cup 2019™

FIFA eWorld Cup 2019™

FIFA eWorld Cup

Kann 'MsDossary' wie im vergangenen Jahr triumphieren?

FIFA eWorld Cup Grand Final 2018 - MSDossary celebrates with the trophy
© Getty Images
  • Im vergangenen Jahr gewann 'MsDossary' seinen ersten FIFA eWorld Cup
  • Gelingt ihm dieses Mal im The O2 in London ein neuerlicher Triumph?
  • Das Grand Final findet vom 2. bis 4. August statt. Tickets gibt's hier!

Es ist fast genau ein Jahr her, dass 'MsDossary' sich den Titel des weltweiten EA Sports FIFA 18-Champions sicherte. Mehr als 20 Millionen Teilnehmer waren in die Qualifikation gestartet. Am Ende war nur noch der Gamer aus Saudiarabien übrig, der sich im The O2 in London im konsolenübergreifenden Finale des FIFA eWorld den Titel mit einem 4:0-Gesamtsieg gegen 'Pinna97' sicherte.

Der Teenager war nicht nur der erste Gewinner der neu geschaffenen eWorld Cup-Trophäe sondern kassierte zudem eine Siegprämie von USD 250.000 und konnte sich über eine exklusive Reise zur Verleihung der The Best FIFA Football Awards 2018 freuen.

Dort traf er mit Superstars aus der Welt des realen Fussballs zusammen, darunter Sergio Ramos, Marcelo und Luka Modric.

"Vor einem solch großen Publikum geehrt zu werden, macht die Sache natürlich ganz besonders speziell", so der Gamer aus Saudiarabien, der das Turnier vor zahlreichen Fans im The O2 sichtlich genossen hatte. "Vor dem Turnier hatte ich mir das Halbfinale als Ziel gesetzt. Aber als ich dann die Top 4 erreicht hatte, wollte ich die Trophäe unbedingt gewinnen."

'MsDossary' zeigte bei dem Event eine Spitzenleistung nach der anderen und gewann seine enorm stark besetzte Gruppe. Auf dem Weg ins Finale räumte er den damals an Nummer 1 gesetzten Xbox-Star 'Megabit' ebenso wie 'Kurt0411' aus dem Weg.

Seine wohl beeindruckendste Leistung zeigte er dann im Finale. Im ersten Duell auf der PlayStation, seiner Lieblingskonsole, siegte er mit 2:0. Und auch das zweite Duell, dieses Mal auf der Xbox, konnte er mit 2:0 für sich entscheiden.

"Ich denke, dass mir die Erfahrung enorm zugute gekommen ist", so seine Einschätzung. "In den ersten Turnieren in diesem Jahr habe ich oft schlechte Entscheidungen getroffen. Aber nun bin ich an Live-Turniere gewöhnt und spiele einfach auch dort meinen ganz normalen Stil. Das ist das Wichtigste.

Bei diesem Turnier wird FIFA auf extrem hohem Niveau gespielt. Am Ende entscheiden oft winzige Kleinigkeiten. Ich habe in der Saison 2018 zwei Trophäen gewonnen und hoffe, dass ich 2019 auf dem gleichen Niveau spielen kann", sagte er nach seinem Turniersieg im vergangenen Jahr.

FIFA eWorld Cup Grand Final 2018 - MSDossary celebrates with the trophy
© Getty Images

'MsDossary' ist es gelungen, auch bei FIFA 19 auf der Erfolgswelle zu reiten. Er gewann zwei FUT Champions Cup-Titel und sicherte sich die Qualifikation für den FIFA eWorld Cup als Xbox-Setznummer 2 hinter 'Tekkz'.

Nach einer erneut sehr beeindruckenden Saison hofft er nun Geschichte zu schreiben, indem er als erster Gamer ein zweites Mal in Folge den höchsten globalen Titel holt.

"Ich will immer mehr", sagte er im April im Interview. "Ich will dieses Jahr dort wieder den Titel holen, ganz einfach weil es noch nie jemand geschafft hat, zwei Mal in Folge zu triumphieren. Ich freue mich schon sehr darauf."

Rückblick auf das letzte Finale

Die Wartezeit bis zum diesjährigen Grand Final können sich die Fans mit einem Rückblick auf die Entscheidung des vergangenen Jahres verkürzen. Hier geht's zum Stream des letzten Turniertages 2018.

JETZT Tickets für das FIFA eWorld Cup™ Grand Final sichern!

Siehe auch

JETZT Tickets für das FIFA eWorld Cup™ Grand Final sichern!

Empfohlene Artikel