FIFA eWorld Cup 2019™

FIFA eWorld Cup 2019

Hashtag United - Eine einzigartige Symbiose von virtuellem und echtem Fussball

  • Eine digitaler Herangehensweise eines Fussballes-Clubs
  • Spezielle Kombination von Spielern auf dem echten und virtuellem Fussballfeld
  • Hashtag Uniteds Geschichte als Teil der #FIFAisLimitless Kampagne

Vor ca. drei Jahren wurde Hashtag United von Spencer Owen (SpencerFC) und Sebastian Carmichael-Brown gegründet, als die beiden anfingen Fussballspiele mit ihren Freunden zu filmen und auf YouTube hochzuladen. 2018 fingen sie an in der Eastern Counties League Division One South zu spielen, zehn Ligen unterhalb der Premier League, und sind aktuell knapp hinter den Spitzenrängen der Liga.

Die eSports Abteilung wurde kurz nach der Gründung von Hashtag United etabliert. Mit einer YouTube Serie namens "The Spencer FC Game Academy", suchte der englische Klub ihren ersten eSports Spieler. Nach einer Bewerbungsphase mit über 12.000 Einsendungen gab es ingesamt acht Episoden, die zusammen mit Gfinity produziert wurden, bei denen letztendlich der erste eSports Spieler gefunden wurde: Harry Hesketh spielt seitdem für den Klub.

Dieses erfolgreiche Prinzip wurde auch später für den echten Fussball angewendet und der Gewinner der Serie - Scott Pollock - wurde vor Kurzem von Northampton Town unter Vertrag genommen und ist jetzt selber bei FIFA 19 im Spiel zu finden.
Ingesamt fünf Spieler, ein eSports Manager und ein Content und Social Media Team bilden das eFootball Team von Hashtag United
*
Die eFootball Spieler von Hashtag United:
*
Hashtag Harry - England
Hashtag Ryan - England
Hashtag DreamR - Wales
Hashtag Honey Badger - Neuseeland
Hashtag Shawrey - England

Für die diesjährige Saison entschied sich der Klub dazu, alle Spieler zentral in London zu sammeln, um sie bestmöglich in den Klub und alle Klubinhalte zu integrieren. Des Weiteren erhoffen sie sich einen Trainingsvorteil, vor allem bei einer so hohen Anzahl an Turnieren in der diesjährigen Saison. Auch der Neuseeländer 'Honey Badger’ zog, nachdem er seinen Abschluss erfolgreich abschloss, in die englische Hauptstadt.

Die Spieler werden auch auf dem echten Feld eingebunden, unter anderem spielten Harry, Ryan und 'Honey Badger’ schon für Hashtag United in der Sunday League und besuchen zudem oft die Spiele von Hashtag United - Die Fussballspieler besuchen wiederum die Turniere der eFootball Spieler.

Mit einem eigenen eFootball Trainingsbereich in der brandneuen Hashtag United Zentrale finden die Spieler beste Voraussetzungen, um auf einem Top-Level zu spielen.

Schon letzte Saison repräsentieren 3 Spieler Hashtag United beim FIFA eWorld Cup 2018 - der Club mit den meisten teilnehmenden Spielern. Und auch in dieser Saison möchte der Verein in regionalen und internationalen Turnier weiter angreifen und weitere Trophäen gewinnen. Bislang nahm immer mindestens ein Spieler von Hashtag an den Major Turnier der diesjährigen Saison teil. Virtueller und echter Fussball - Hashtag Untied kombiniert dies wie kaum ein anderer Klub und hat in beider Hinsicht eine positive Zukunft vor sich.

Und was ist deine eFootball Geschichte? Werde selber Teil von #FIFAisLimitless und schicke uns deine eFootball Geschichte auf Facebook oder Twitter.

Empfohlene Artikel