FIFA eWorld Cup 2019

FIFA eWorld Cup 2019

FIFA und ELECTRONIC ARTS stellen die EA SPORTS FIFA 19 Global Series vor

Die FIFA und Electronic Arts Inc. haben heute die Turnierplanung für die diesjährige EA SPORTS™ FIFA 19 Global Series* bekannt gegeben und damit den Weg zum FIFA eWorld Cup 2019 vorgezeichnet.

Nach dem enormen Erfolg der letzten Saison und angesichts des enorm gesteigerten weltweiten Interesses am FIFA eSports wird das diesjährige Turnier erheblich erweitert. Die Anzahl der "Majors" wird von zwei auf sechs erhöht und ein brandneues Lizenz-Qualifikationssystem kommt hinzu – angeführt von den Marken PlayStation, Professional Gamers League (PGL) und Gfinity. Zudem sind nun rund 20 Fussball-Ligen offizielle Partner, darunter die Bundesliga, Eredivisie, La Liga, Ligue 1, MLS und die Premier League.

Die Saison umfasst zudem den einzigartigen FIFA eClub World Cup sowie zwei EA Champions Cups mit den besten vier FIFA-Online-Spielern der Welt. Hinzu kommt noch ein brandneuer Wettbewerb, nämlich der FIFA eNations Cup. Weitere Details zum Format und zur Qualifikation für den FIFA eNations Cup werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

"Das Wachstum des FIFA eSports ist unbestreitbar, es verläuft exponentiell", sagte Todd Sitrin, SVP und GM der Competitive Gaming Division von Electronic Arts. "Der Start von EA SPORTS FIFA 19 stellt ein globales Phänomen dar. Die Vorstellung der enorm erweiterten EA SPORTS FIFA 19 Global Series zeigt beeindruckend die rapide Entwicklung des FIFA-Gamings und festigt dessen Status als führendes Franchise. In der vergangenen Saison haben wir bereits sämtliche Rekorde bei Beteiligung und Zuschauerzahlen gebrochen. Wir freuen uns bereits darauf, diese Rekorde in der bevorstehenden Saison erneut zu brechen."

Das enorme Wachstum des FIFA eSports wird begünstigt, weil jeder mitmachen kann. Wer die Fussballregeln kennt, kennt auch die FIFA-Regeln. Daher wächst die Beliebtheit bei Spielern wie Zuschauern gleichermaßen. Damit ist das Franchise perfekt positioniert, denn Millionen Fussballfans rund um die Welt sind mit viel Verständnis dabei.

"FIFA eSports fasziniert Millionen Fans in aller Welt. Seine enge Verbundenheit mit dem beliebtesten Sport der Welt eröffnet neue und innovative Möglichkeiten, die Fans rund um den Globus miteinander zu vernetzen", so Luis Vicente, Leiter des Projekts Digitale Transformation & Innovation der FIFA.

"Wir freuen uns sehr, unsere langjährige Partnerschaft mit EA fortzusetzen und verschaffen dem e‑Football neue Höhenflüge und noch mehr Publikum."

An der EA SPORTS FIFA 18 Global Series nahmen mehr als 20 Millionen Spieler aus gut 60 Ländern teil. Nun stehen den Teilnehmern zusätzliche neue Wege offen, um sich für die EA SPORTS FIFA 19 Global Series zu qualifizieren. Dies wird ermöglicht durch das neue Punktesystem der EA SPORTS FIFA 19 Global Series.

Bei diesem Punktesystem werden die Spieler für ihre Leistungen im Online-Bereich und bei Live-Turnieren gleichermaßen belohnt. Damit haben alle teilnahmeberechtigten Spieler die Möglichkeit, beim FIFA eSport zum Star aufzusteigen. Zudem erhöht es die Chancen der Qualifikation für die EA SPORTS FIFA 19 Global Series Playoffs und damit das Erreichen des FIFA eWorld Cup 2019.

"Aufbauend auf dem Erfolg der vergangenen Saison wollten wir noch mehr Spielern rund um die Welt die Möglichkeit geben, sich aktiv an der EA SPORTS FIFA 19 Global Series zu beteiligen und zudem das Profil der FIFA-Superstars weiter schärfen", so Brent Koning, EA SPORTS FIFA Competitive Gaming Commissioner. "Jedes Detail des Wettbewerbsumfelds ist strategisch durchdacht mit dem Ziel, die Attraktivität weiter zu steigern und trägt dazu bei, Stars aus allen unseren Spielern zu machen."

Alle teilnahmeberechtigten Spieler, die bei der EA SPORTS FIFA 19 Global Series dabei sein wollen, müssen sich bis 31. Oktober 2018 auf FUTChampions.com registrieren und dann den Status 'FUT Champions Verified' erreichen, um Punkte in der EA SPORTS FIFA 19 Global Series sammeln zu können. Die besten 60 Teilnehmer in der abschließenden Punkte-Rangliste der EA SPORTS FIFA 19 Global Series qualifizieren sich für die EA SPORTS FIFA 19 Global Series-Playoffs, und nur die besten der Besten nehmen am FIFA eWorld Cup 2019 teil. Dort wird einer von ihnen zum FIFA 19-Weltmeister gekrönt.

*Es gelten bestimmte Bedingungen und Einschränkungen. Details sind in den offiziellen Regeln und auf FUTChampions.com zu finden. Änderungen an den endgültigen Bedingungen und an Struktur/Ablauf vorbehalten.

Empfohlene Artikel