FIFA eWorld Cup 2019™

FIFA eWorld Cup 2019

FIFA eWorld Cup Champion gewinnt "eSports console player of the year"-Award

© Getty Images
  • Mosaad 'Msdossary' Aldossary erhält Trophäe bei eSports Awards in London
  • Saudiaraber auch auf Shortlist für "eSports console rookie of the year"-Award
  • FIFA eWorld Cup™ Kommentatoren Brandon Smith und Richard Buckley nominiert für "eSports broadcaster of the year"-Award

Der FIFA eWorld Cup Champion 2018, Mosaad 'Msdossary' Aldossary, sicherte sich in London den "eSports console player of the year"-Award und setzte sich dort gegen acht namhafte Mit-Nominierten durch. Zudem wurde der Saudiaraber Zweitplatzierter beim "eSports console rookie of the year"-Award.

Nach einem sehr erfolgreichen Jahr, in dem er sich als zweiter Spieler aus Saudiarabien den FIFA eWorld Cup Titel und zusätzlich 250.000 USD Preisgeld sowie einen Trip zu den The Best FIFA Football Awards™ sichern konnte, ergänzt er seine Trophäen-Sammlung mit diesem Award.

Auch die Kommentatoren des FIFA eWorld Cup 2018, Brandon Smith und Richard Buckley, waren in London vor Ort und zählten zu den Nominierten für den "eSports broadcaster of the year"-Award, mussten sich aber der starken Konkurrenz geschlagen geben.

Trotzdem ist diese Nominierung ein weiterer Meilenstein ihrer noch jungen Karriere.

Glückwunsch an Mosaad Aldossary, Brandon Smith, Richard Buckley und alle anderen Gewinner sowie Nominierte der eSports Awards 2018!

Empfohlene Artikel