FIFA eWorld Cup 2019™

FIFA eWorld Cup 2019™

FIFAisLimitless

'Fenrir' - Das FIFA-Talent aus Malaysia

'Fenrir'
  • Ein Student aus Malaysia mit beeindruckenden Leistungen
  • Der erste malaysische Spieler bei einem FUT Champions Cup
  • Die Community-Geschichte von Muhammad Luqman Haziq 'Fenrir' Hajiman

Nach seiner überraschenden Qualifikation zum FUT Champions Cup in Barcelona im Januar 2018, schaffte Muhammad Luqman Haziq 'Fenrir' Hajiman die Qualifikation auch in der diesjährigen Saison und gehört zu den Teilnehmern des FUT Champions Cup im März 2019.

Aktuell befindet er sich in den Top 300 der PlayStation FIFA 19 Global Series Rankings und konnte, seitdem er 2018 anfing professionell FIFA zu spielen, einige bemerkenswerte Resultate erzielen. Seit letztem Jahr spielt der 22-jährige, der nebenbei noch studiert, für das Team "GamesBond eSports team“.

Neben den Qualifikationen zu den FUT Champion Cups konnte er auch bei verschiedenen regionalen Turnieren überzeugen und zählt dadurch zu den besten FIFA Spielern in Malaysia. Zudem gewann er die Malaysian Esports League 2018, die Selangor Cyber Games 2019 und wurde Zweitplatzierter der Malaysian Cyber Games 2018.

Ein weiteres Highlight seines letztens Jahres war das Treffen mit dem malaysischen Minister für Jugend & Sport, mit dem er zusammen ein FIFA Turnier mit anderen bekannten Persönlichkeiten bestritt.

Schon die letztjährige Gewinnerin der "Golden Tickets“ für das FIFA eWorld Cup 2018 kam aus Malaysia - Ein Land, dessen eFootball Szene immer weiter wächst. Einen internationalen eFootball-Titel konnte zwar noch kein malaysischer Spieler gewinnen, doch vielleicht kann 'Fenrir' das noch bei kommenden Turnieren ändern.

Empfohlene Artikel