FIFA eWorld Cup 2019™

FIFA eWorld Cup 2019

'F2Tekkz' gewinnt seinen vierten FUT Champions Cup

An 'F2Tekkz' führt aktuell kein Weg vorbei: Der Engländer gewinnt beim FUT Champions Cup in März seinen fünften Titel in der laufenden Saison und seinen ingesamt vierten FUT Champions Cup Sieg. Beim Turnier in Singapur überzeugte das "Wunderkind" einmal mehr und stellte die gesamte Konkurrenz in den Schatten.

Die Teilnehmer des FUT Champions Cup März in Singapur kämpften um ingesamt 100.000 USD Preisgeld und um 20.000 Global Series Punkte, um auf dem Weg zum FIFA eWorld Cup™ 2019 in den FIFA 19 Global Series Rankings weiter nach oben zu klettern.

Wir blicken zurück auf die entscheidenden Runden des PGL FUT Champions Cup:

Halbfinale - PlayStation

Im PlayStation Halbfinale mussten sich der amtierende Vize-Weltmeister Stefano Pinna sowie der Franzose 'Dpeixoto7' verabschieden. Somit traf der FIFA eClub World Cup™ Champion von 2018, 'M10 Ustun', im Konsolen-Finale auf den Brasilianer 'Zezinho23'.

Spieler 1 Spieler 2 Ergebnis
M10 Ustun Dpeixoto7 3:2
PSV Pinna97 Zezinho23 2:6

Halbfinale - Xbox

Der zweite Spieler von Mesut Özils eSports Team im Halbfinale zog gegen den späteren Champion 'F2Tekkz' den Kürzen. Der Engländer zog in das Konsolenfinale ein und traf dort auf die Überraschung des Turniers: 'Excelsior Levy' konnte sich knapp gegen 'Aboazza10' durchsetzen.

Spieler 1 Spieler 2 Ergebnis
F2Tekkz Resende 4:2
Aboazza10 Excelsior Levy 3:4

Konsolenfinale

PlayStation

'M10 Ustun' vs. 'Zezinho23' - 6:3

Der Däne, der Teil des 2018 gegründeten eSports-Teams von Mesut Özil ist, konnte sich mit einer ingesamt überzeugenden Leistung gegen den Brasilianer 'Zezinho23' durchsetzen und sicherte sich so seinem Platz im Grand Final des FUT Champions Cup März.

Xbox

'F2Tekkz' vs. 'Excelsior Levy' - 6:0

Ein Ergebnis, dass das Turnier und vor allem die K.-o.-Runde gut zusammenfasst: 'F2Tekkz' stellte für viele Spieler wieder einmal ein unüberwindbare Hürde dar, und zog durch das überzeugende 6:0 wieder einmal in das Finale eines FUT Champions Cup ein.

Grand Final

'F2Tekkz' vs. 'M10 Ustun' - 6:2

Trotz der starken Leistung des Dänens am Wochenende, der auch über die gesamte Saison bislang überzeugen konnte, ging 'M10 Ustun' als klarer Außenseiter in das Spiel gegen 'F2Tekkz'. Und der Engländer lieferte wieder einmal im Finale eine überragende Leistung ab. Mit dem deutlichen 6:2 sicherte sich 'F2Tekkz' seinen dritten FUT Champions Cup Titel der FIFA 19 Global Series - sowie seinen vierten FUT Champions Cup Titel nach seinem Erfolg in Barcelona in der vorherigen Saison. Nach dem Sieg beim FIFA eClub World Cup für KiNG eSports sichert sich der Führende der FIFA 19 Global Series Rankings seinen zweiten Major-Titel in 2019 und seinen insgesamt fünften Titel der laufenden Saison.

Empfohlene Artikel