FIFA eWorld Cup 2019™

FIFA eWorld Cup 2019

eFootball in 2018 - Der Jahresrückblick

© Getty Images
  • Die Highlights des Jahres 2018
  • Die wichtigsten Fakten und Zahlen des Jahres
  • Ein Ausblick auf das kommende Jahr

Die Highlights des Jahres 2018:

28. Januar 2018:
Der Weg zum FIFA eWorld Cup™ 2018 began in Barcelona. Der damals 16-jährige 'F2Tekkz' überraschte die gesamte Szene mit seinem Turnier-Sieg beim ersten FUT Champions Cup des Jahres. Dieses Kunststück sollte er Ende des Jahres nochmal wiederholen…

15. April 2018:
'Msdossary' sichert sich in Manchester den zweiten FUT Champions Cup. Es sollte für ihn der Beginn einer grandiosen Saison sein.

20. Mai 2018:
Brøndby IF gewinnt nach einem unglaublichen Comeback im Rückspiel des Finales zum zweiten Mal in Folge den FIFA eClub World Cup™ in Paris.

29. Mai und 2. Juni 2018
Die 16 Xbox-Finalisten sowie die 16 PlayStation Grand Finalists für den FIFA eWorld Cup 2018 wurden bei den EA SPORTS Playoffs in Amsterdam ermittelt.

04. August 2018
'Msdossary' wird nach einem überragenden Turnier zweiter arabischer FIFA eWorld Cup Champion im "The O2“ in London. Im Finale schlägt er den Belgier 'StefanoPinna' und krönt sich zum FIFA 18 Weltmeister.

03. Oktober 2018
Das FIFA eWorld Cup Grand Final 2018 gewinnt den 'New Esports Competition’-Award beim Esports Business Summit in Las Vegas.

24. September 2018
Mosaad Aldossary trifft die besten Fußballer des Planeten bei den The Best FIFA Football Awards in London.

28. Oktober 2018

Der Weg zum FIFA eWorld Cup 2019 beginnt in Paris. Der US-Amerikaner 'Joksan' sichert sich beim Continental Cup 2018 den ersten Titel der Saison.

12. November 2018
Mosaad 'Msdossary' Aldossary gewinnt den "eSports Console Player of the Year“-Award bei den eSports Awards in London.

02. Dezember 2018
'F2Tekkz' wiederholt seinen Erfolg von Januar und sichert sich seinen zweiten FUT Champions Cup Titel im Jahr 2018.

16. Dezember 2018
Auch der amtierende FIFA eWorld Cup Champion 'Msdossary' gewinnt seinen zweiten FUT Champions Cup in 2018 und schafft als erster Spieler weltweit den Gewinn eines "Major“-Turniers in FIFA 17, FIFA 18 und FIFA 19.

Die Zahlen & Fakten des Jahres:

  • Über 20 Millionen Spieler auf dem Weg zum FIFA eWorld Cup 2018
  • Über 29 Millionen digitale Zuschauer während des FIFA eWorld Cup Grand Final 2018
  • Das FIFA eWorld Cup 2018 wird in Deutsch, Englisch, Spanisch und Chinesisch übertragen
  • 400,000 USD Preispool beim FIFA eWorld Cup Grand Final 2018
  • Brøndby IF nach wie vor einziger Titelträger des FIFA eClub World Cup
  • Außer 'F2Tekkz' und 'Msdossary' schafft kein Spieler den Gewinn eines FUT Champion Cups im Jahr 2018

Was kommt als nächstes?

2019 wird spannender als je zuvor, zahlreiche Turniere und natürlich das Highlight der laufenden Saison, der FIFA eWorld Cup 2019, warten im neuen Jahr. Zusätzlich finden auch weitere FUT Champion Cups sowie der FIFA eClub World Cup und der erste FIFA eNations Cup™ statt.

Die wichtigsten Events des kommenden Jahres:

Januar: FUT Champions Cup #3
Februar: FIFA eClub World Cup, FUT Champions Cup #4
März: FUT Champions Cup #5
April: FIFA eNations Cup, FUT Champions Cup #6 und FIFA Online 4 Champions Cup
Juni: Xbox und PlayStation Playoffs
Sommer 2019: FIFA eWorld Cup 2019

Alle Events findest du hier, sobald die finalen Daten bestätigt sind.

Empfohlene Artikel