FIFA eWorld Cup 2020™

FIFA eWorld Cup 2020™

FIFA eWorld Cup 2020™

Die aktuellen Global Series Rankings im Überblick

Donovan Hunt and Thomas Leese of Fnatic team compete during the FIFA eClub World Cup 2020 - Day 1 on February 07, 2020 in Milan, Italy. 
© Getty Images
  • Über die Hälfte der Majors vor den Playoffs gespielt
  • Die Ranking-Führer, Überraschungen und Spieler mit aufsteigendem Trend
  • Der Überblick zu den aktuellen Rankings

Ungefähr die Hälfte der laufenden FIFA 20 Global Series Saison ist gespielt: Zeit einmal die aktuellen Rankings genauer zu betrachten. Die besten 32 Spieler – 16 pro Plattform – werden sich am Ende für den FIFA eWorld Cup 2020 qualifizieren und dort für den Weltmeistertitel in FIFA 20 kämpfen. Die gesamten Rankings sind auf HIER verfügbar.

Das Xbox Ranking

Die Favoriten sind wieder zurück auf ihren gewohnten Platz: 'Tekkz', der schon letztes Jahr die Rankings dominierte, findet sich seit geraumer Zeit wieder auf dem 1. Platz in den Xbox-Rankings. Nach dem letzten FUT Champions Cup, bei dem 'Msdossary' Zweiter wurde, vervollständigt der FIFA eWorld Cup Champion von 2019 das gewohnte Bild, indem er Platz zwei des Xbox-Ranking einnimmt. Gleichauf mit dem Saudiaraber, der von der Community zum Spieler des Monats im Februar gewählt wurde, findet sich mit 'NRaseck 7' der FUT Champions Cup Stage II Gewinner ebenfalls auf dem zweiten Platz.

Zuletzt sprang 'SPQR Felipe I5I' um 279 Plätze auf den 17. Platz in den Rankings und auch 'Minox7x' sprang nach dem FIFA eClub World Cup und dem FUT Champions Cup auf Rang 13. Die beiden zählen somit zu den größten Gewinnern der letzten Wochen. 

Aktuell finden sich drei Brasilianer in den Top 10, die somit die meiste repräsentierte Nation auf der Xbox darstellen.

Das PlayStation Ranking

Spätestens seit seinem zweiten Platz beim FUT Champions Cup Stage II zählt 'QLASH Crazy' zu einer der positiven Überraschungen der Saison und konnte seitdem seinen Platz an der Spitze der Rankings verteidigen. Kurz dahinter findet sich mit 'Hashtag Tom' einer der konstantesten Spieler der Rankings, der auch beim FIFA eClub World Cup für Fnatic antrat.

Nach dem letzten FUT Champions Cup sprang 'SLB Zezinho' mit seinem sensationellen Titel-Sieg auf den dritten Platz, während der HSV eSports Youngester 'HSV_Umut' eine Überraschung nach der anderen feiert und sich den vierten Platz im Ranking schnappen konnte.

Über 3.242 Plätze sprang 'VFB Lukas' nach dem letzten FUT Champions Cup nach oben und auch der Italiener 'Prinsipe' zählt nach dem FIFA eClub World Cup sowie dem letzten FUT Cup zu den Gewinnern des Jahres 2020 und findet sich auf Platz 17 wieder.

Auch auf der PlayStation ist Brasilien zusammen mit England die meistrepräsentierte Nation. Wir dürfen gespannt sein, ob sich dies auch beim FIFA eNations Cup 2020 wiederspiegelt und die Nationen den amtierenden Nationen-Meister Frankreich den Titel streitig machen können.

Zahlreiche nationale Ligen und Events dürften das Ranking-Bild bis zum Ende diesen Monat nochmal verändern und eine weitere Tendenz zeigen, welche Spieler es dieses Jahr zum FIFA eWorld Cup schaffen.

Alle kommenden Events sind hier zu finden.

Empfohlene Artikel