FIFA eWorld Cup 2020™

FIFA eWorld Cup 2020™

FIFA eWorld Cup 2020

Das FIFA eSports Jahr im Rückblick

Mo Harkous (MoAuba) of Germany lifts the trophy following victory in the FIFA eWorld Cup Final
© Getty Images

Wieder einmal erreichte FIFA eSports im Jahr 2019 neue Spähren, neue Spieler stiegen empor, etablierte Spieler zementierten ihren Legendstatus und neue Turniere wurden der Global Series hinzugefügt. Ein aufregendes Jahr mit zahlreichen Turnieren und Champions liegt hinter uns – Wir geben einen Überblick der FIFA eSports Highlights im Jahr 2019.

Januar:

Das Jahr begann mit einer Überraschungen beim ersten Major des Jahres: Der erst 16 jährige 'DullenMike' konnten sich als erster deutscher Spieler die FUT Champions Cup Trophäe sichern. Gleichzeitig löst er 'Tekkz' als jüngsten Gewinner des Events ab. Dies sollte für den Deutschen das Fundament für seine Teilnahme am FIFA eWorld Cup 2019 darstellen.

Mit 'Nicolas99FC' sicherte sich einer der konstantesten Spieler der letzten Jahre bei der Gfinity FIFA Series im Januar einen Titel, sein erster, aber nicht letzter des Jahres.

Februar:

Das “Dream Team” des Jahres trat beim FIFA eClub World Cup 2019 an und enttäuschte nicht: 'Nicolas99FC' und 'Tekkz' konnten für King eSports die dritte Auflage der offiziellen FIFA eSports Klub-WM für sich entscheiden.

Für 'Tekkz' ging der Monat ähnlich erfolgreich weiter, da er sich nur einige wenige Wochen später seinen nächsten FUT Champions Cup Titel sichern konnte und als erster Spieler drei FUT Champions Cup Trophäe sein Eigen nennen konnte.

März:

Und der Engländer hörte auch im März nicht auf, die komplette Szene zu dominieren. Beim nächsten FUT Champions Cup holte sich 'Tekkz' den nächsten Titel und baute seinen Rekord als FUT Champions Cup Trophäen-Sammler auf vier Pokale aus.

Und auch sein Teamkollege des FIFA eClub World Cup holte sich bei der Gfinity FIFA Series im März seinen nächsten Titel. 'Nicolas99FC' konnte sich nach seinem Titelgewinn im Januar auch bei der Edition im März den ersten Platz sichern.

Die erste Ausgabe der ePremier League fand im März statt und wieder einmal konnte sich 'Tekkz' an die Spitze spielen und seinen Lieblingsverein seit Kindheitstagen - Liverpool FC - zum ersten ePL Meister krönen.

April:

Ein historischer Monat für die kompetitive FIFA Szene: Erstmalig würde der FIFA eNations Cup, FIFA’s offizielles Inter-Nationen Turnier, ausgetragen. Die Chance sein Land zu vertreten, schuf unvergessliche emotionale Momente bei dem Turnier in London, welches letztendlich Frankreich mit 'DaXe' und 'Maestro' für sich entscheiden konnten und in die Geschichte eingingen.

France wins the inaugural FIFA eNations Cup 2019!

Nach einer kleinen Phase der Titel-Abstinenz Anfang des Jahres schlug der FIFA eWorld Cup Champion von 2018, 'MsDossary', beim FUT Champions Cup im April zurück und holte sich seinen zweiten Titel der Saison.

Playoffs & FIFA eWorld Cup

Nach der spannenden Saison stellten sich die besten 128 Spieler bei den Playoffs gegenüber, um sich einen der heißbegehrten Plätze für den FIFA eWorld Cup 2019 zu sichern. Die Playoffs stellten die letzte Möglichkeit dar, Punkte für die Global Series Rankings zu sammeln, die am Ende der Saison die Teilnahme an der Weltmeisterschaft ermöglichen.

Bei den PlayStation Playoffs überzeugte wieder einmal 'Nicolas99FC' und löste durch den ersten Platz mit insgesamt 9.770 Global Series Punkten sehr souverän sein Ticket für London. Als Zweitplazierter überraschte Lev Vinken, der im Leaderboard nach oben schoss und sich so seine Teilnahme an der WM ermöglichte.

Auf der Xbox schaffte Stokes eine riesige Überraschung, schlug 'Tekkz', und schaffte es Dank seiner starken Playoff-Leistung zum FIFA eWorld Cup 2019. 'Tekkz' konnte trotz der Niederlage seine Punkteanzahl ausbauen und zog mit einem Rekord von 13.265 Global Series Punkten in das Grand Final ein.

FIFA eWorld Cup

Das größte FIFA eSports Event des Jahres stand Anfang August in London an: Der FIFA eWorld Cup 2019 sollte mal wieder Geschichte schreiben und einen neuen Weltmeister krönen. Nachdem 'Tekkz' nach seiner überragenden Saison überraschend schon in der Gruppenphase ausschied, hatten einige Spieler ihre Augen auf die wichtigsten Trophäe des Jahres gerichtet. Nach relativ klaren Siegen im Viertelfinale standen sich 'MoAuba' und 'Nicolas99FC' im PS4 Finale gegeneinander. Das Spiel sollte eines der spannendsten Aufeinandertreffen der Geschichte werden und riss das Publikum im The O2 aus den Sitzen. Der Deutsche feierte einen spektakulären und knappen Finaleinzug und traf dort auf den amtierenden Weltmeister 'MsDossary'. Mit einem knappen 3:2 sicherte sich 'MoAuba' den ersten deutschen FIFA eSports WM-Titel und schrieb Geschichte in London.

September

Neben den 250.000 US Dollar Preisgeld zählt auch ein Besuch bei den FIFA Football Awards zum Winner-Paket für 'MoAuba'. Nach seinem Titel-Gewinn im August, hielt auch Mailand unvergessliche Momente wie die Unterhaltung mit Jürgen Klopp und auch das Treffen mit Lionel Messi bereit.

November

Die neue Saison fing im November in Bukarest an und starte genau so wie die letzte Saison: 'Tekkz' gewann zum dritten Mal in Folge den ersten FUT Champions Cup der Saison und überzeugte direkt zum Saison-Start.

Nur einige Tage später fand an gleicher Stätte der nächste FUT Champions Cup statt und dort konnte Nicklas Raseck Geschichte schreiben, als er die Dominanz von Tekkz brechen konnte und sich als zweiter Deutscher die FUT Champions Cup Trophäe sicherte.

Dezember

Nach einem aufregenden Saison-Start fokussierte sich der kompetitive Kalender im Dezember vor allem auf Qualifikationen. Über fünf Wochen spielten über 190 Teams um ihre Teilnahme am FIFA eClub World Cup 2020. Kurz vor Weihnachten erspielten sich die besten 24 Teams der Welt ihren Platz für das Event im Februar, welches einen neuen Klub-Weltmeister finden wird. Alle Teams sind hier zu finden.

Nach diesem Jahr findet sich kurz Zeit über die Weihnachtstage und Neujahr einmal durchzuatmen, bevor die FIFA 20 Global Series im Januar wieder losgeht. Alle Events der kommenden Monate sind hier aufgelistet.

Empfohlene Artikel