FIFA eWorld Cup 2020™

FIFA eWorld Cup 2020™

FIFA eClub World Cup

Complexity: "Schön, einen Titel für Nordamerika zu holen"

Max Emilov Popov and Joksan Redona Tello of Complexity Gaming team 
  • Complexity triumphiert beim FIFA eClub World Cup 2020
  • 'Joksan' und 'MaXe' freuen sich über Titel für Nordamerika
  • Beide haben für dieses Jahr einen weiteren Welttitel anvisiert: den eWorld Cup

Mehr als 190 Teams waren in die Qualifikation für den FIFA eClub World Cup 2020™ gestartet. 24 davon schafften es bis nach Mailand. Als am Sonntag in Italiens Metropole der Kunst und Kultur ein EA SPORTS FIFA-Wettbewerb der Extraklasse zu Ende ging, hatten ‘Joksan’ und ‘MaXe’ das U.S.-amerikanische Team Complexity nach einem Sieg im Elfmeterschießen gegen Ellevens zu Weltruhm geführt.

Die Amerikaner lächelten über das ganze Gesicht, als sie eine riesige Visa-Karte mit USD 40.000 und eine Urkunde in den Händen hielten, die ihren Status als Klub-Weltmeister bestätigt.

Die beiden Gamer, die darüber hinaus je 2.000 Punkte in der Global Series erhielten, die auch als Qualifikation für den FIFA eWorld Cup 2020™ fungiert, freuten sich sichtlich darüber, den Weltmeistertitel nach Nordamerika zu holen.

"Dieser Titel bedeutet uns viel. Complexity hat 'MaXe' und mich während des gesamten Jahres unterstützt, und wir freuen uns riesig, dass wir hier den Erfolg für das Team einfahren konnten", so 'Joksan' im Gespräch mit **FIFA.com**. "Ich habe noch nie ein FIFA-["Major"]-Turnier gewonnen. Deshalb ist heute einer der schönsten Tage meines Lebens.

Als FIFA-Spieler träumen wir davon, große Turniere und Weltmeisterschaften zu gewinnen, weil es bisher so wenigen Spielern gelungen ist", meint 'MaXe'. "Für uns bedeutet es sogar noch mehr, weil wir aus Nordamerika kommen, was im FIFA-eSport nicht als die beste Region gilt. Es ist einfach schön, einen Titel für Nordamerika nach Hause zu bringen!"

Complexity conquer the world

Siehe auch

Complexity conquer the world

Das Finale in Mailand war an Spannung kaum zu überbieten. Der Sieger konnte erst im Entscheidungsspiel und dort erst im Elfmeterschießen ermittelt werden.

Nachdem 'Joksan' mit einem Sieg im ersten 1-gegen-1-Duell für einen perfekten Start von Complexity gesorgt hatte, setzte sich Ellevens, das Team, dessen Miteigentümer Gareth Bale ist, im anschließenden Teamspiel (2 gegen 2) durch. Damit lastete die Verantwortung im Entscheidungsspiel auf den Schultern von 'MaXe' und dem Brasilianer 'Resende'. Ersterer entschied schließlich das Elfmeterschießen für sich.

Als am Ende ein torloses Remis auf der Anzeigetafel stand, behielt 'MaXe' im Elfmeterduell die Nerven ging als Sieger aus der Partie hervor.

"Das Witzige ist, dass dies in einem Turnier mein erster Sieg im Elfmeterschießen war! Normalerweise bin ich nicht gut bei Elfern, aber heute war mein Glückstag", so 'MaXe'. "Auf persönlicher Ebene war für mich am beeindruckendsten, dass ich in keinem einzigen K.-o.-Rundenspiel ein Gegentor kassiert habe."

Joksan Redona Tello and Max Emilov Popov of Complexity Gaming team celebrate in the final match during Finals day of the FIFA eClub World Cup 2020
© Getty Images

In einem Turnier, in dem das 2-gegen-2-Format eine enorm wichtige Rolle spielte, ergänzten 'MaXe' und 'Joksan' sich hervorragend. Die Teamkameraden haben nur ein einziges Teamspiel verloren, und zwar im Finale gegen das geniale Ellevens.

"Es ist super, diesen Augenblick gemeinsam mit einem Teamkameraden zu erleben", so 'Joksan'. "Dies ist mein erster eClub World Cup, und ich glaube, ich hatte noch nie so viel Spaß bei einem Turnier. Ich bin froh, dass 'MaXe' mein Teamkamerad ist – wir haben es geschafft!

Den eClub World Cup haben ‘MaXe’ and ‘Joksan’ nun zwar in der Tasche, aber für die beiden Gamer geht es noch weiter. Schließlich warten noch andere "Major"-Turniere, und die Amerikaner haben einen weiteren Welttitel ins Visier genommen, diesmal beim FIFA eWorld Cup 2020™.

"Das Jahr ist noch lang. Im Sommer steht der World Cup an, und ich will ihn gewinnen", so 'Joksan'. Den Club World Cup haben wir schon gewonnen, warum sollte es also nicht möglich sein?"

"Absolute Zustimmung, jetzt kommt der World Cup", meint auch 'MaXe'. "Das ist das Ziel jedes FIFA-Spielers."

Der letzte US-Amerikaner, der den FIFA eWorld Cup gewinnen konnte, war Nenad Stojkovic im Jahr 2010. Ob es 'Joksan' oder 'MaXe' zehn Jahre später gelingt, den Weltmeistertitel zurück in die USA zu holen?

Empfohlene Artikel

IM VIDEO: FIFA eClub World Cup 2020: Das Finale

FIFA eWorld Cup 2020™

IM VIDEO: FIFA eClub World Cup 2020: Das Finale

09 Feb 2020

IM VIDEO: FIFA eClub World Cup 2020: Tag 3

FIFA eWorld Cup 2020™

IM VIDEO: FIFA eClub World Cup 2020: Tag 3

09 Feb 2020

Joksan Redona Tello and Max Emilov Popov of Complexity Gaming 

FIFA eClub World Cup

Complexity erobert die Welt

09 Feb 2020

Tag 3 beim FIFA eClub World Cup

FIFA eWorld Cup 2020™

Tag 3 beim FIFA eClub World Cup

09 Feb 2020