FIFA eWorld Cup 2020™

FIFA eWorld Cup 2020™

FIFA eWorld Cup 2020

Brondby eSports: Der erfolgreichste Klub des FIFA eClub World Cup

Brondby - FeCWC Champion
© Getty Images
  • Zweifacher Titelträger wieder Teil der eCWC-Qualifikation
  • Gleiches Team wie im Vorjahr
  • Brondby eSports im Überblick

Sowohl im echten als auch im virtuellen Fussball kann der dänische Club auf eine aufregende Vergangenheit zurückblicken. Der Fussballclub wurde im Jahr 1964 gegründet und konnte seitdem 10-mal den dänischen Meistertitel sowie 7-mal den dänischen Pokal gewinnen. Im Herbst 2016 stieg der Club als einer der ersten weltweit in den FIFA eSports ein. Auch dort konnte der Verein schon zahlreiche Trophäen gewinnen: Gleich in den ersten beiden Jahren des FIFA eClub World Cups gewann das Team den Titel und konnte sich auch letztes Jahr für das Event qualifizieren.

Die Entwicklung lokaler Spieler steht dabei im Vordergrund und auch die "FIFA Masterclass", ein Akadmie-Team, mit aktuell drei jungen, lokalen Talenten fokussiert sich auf diesen Grundgedanken. Der Brondby eSports Club lädt zudem eSports interessierte Einwohner ein, zusammen mit den Trainern ihre Fähigkeit zu verbessern. Ein eigenes FIFA Büro im Stadium soll zudem die Qualität der professionellen Spieler weiter erhöhen.

Mit 'Marcuzo' und 'FIFA Ustun' brachten die Dänen schon zwei Top-Spieler auf die internationale Bühne, welche auch beim FIFA eWorld Cup schon ihr Können zeigten. Beide Spieler waren maßgeblichen an den FIFA eClub World Cup Erfolgen von Brondby beteiligt.

Aktuelles Team:

Spieler:

  • Frederik ‘Fredberg’ Fredberg
  • Daniel ‘Dingo’ Klink Nørremark Kristensen
  • Niklas Jakobsen

Trainer:

  • Daniel Barnewitz

Der Verein wird in der FIFA eClub World Cup 2020 Qualifikation mit dem gleichen Team wie im letztem Jahr antreten: 'Fredberg’ und 'Dingo' repräsentieren das dänische Team auf dem Weg zum FIFA eClub World Cup.

Team-Erfolge

Der zweifache Gewinn des FIFA eClub World Cup sticht aus einer beeindruckenden Trophäen-Sammlung nochmal hinaus. Insgesamt dreimal nahm der Verein an der offiziellen Club Weltmeisterschaft in EA SPORTS FIFA teil und konnte sich dabei zweimal den Titel sichern. Auch in der dänischen Liga zählt Brondby zu den besten Teams:

  • Gewinner des FIFA eClub World Cup 2017
  • Gewinner des FIFA eClub World Cup 2018
  • Gewinner der ersten eSuperliga Season 1 in 2018
  • Zweiplatzierter der Season 2 der eSuperliga in 2019
  • Qualifiziert für das Finale der Season 3 der eSuperliga
  • Winners des ersten Nordic Masters 2019

Spieler-Erfolge

Frederik 'Fredberg' Fredberg zählt zu den besten dänischen Spieler und konnte schon nationale sowie internationale Titel gewinnen. Unter anderem konnte er 2018 mit dem Team den FIFA eClub World Cup gewinnen und zudem auch den Nordic Master sowie die eSuperliga (Season 1) gewinnen.

Daniel ’Dingo’ wurde 2018 Teil des Clubs und konnte zusammen mit dem Team schon zahlreiche Trophäe gewinnen. Das Duo konnte sich zudem bei der dänischen Championship – Waoo-ligaen season 1 - sowohl den ersten (Fredberg) als auch den zweiten Platz (Dingo) sichern.

Empfohlene Artikel

Dani Hagebeuk (R) and Joseph Calabro of Team AFC Ajax compete during the FIFA eClub World Cup 2019

FIFA eWorld Cup 2020

Der FIFA eClub World Cup ist wieder da

30 Okt 2019

'Tekkz' wins the first FUT Champions Cup in the Global Series 2020

Der Weg zum FIFA eWorld Cup

'Tekkz' erneut das Maß aller Dinge

11 Nov 2019