FIFA eWorld Cup 2019™

FIFA eWorld Cup

'DullenMike' jüngster und erster deutscher  FUT Champions Cup Sieger

  • 'DullenMike' erst der dritte Spieler, der einen FUT Champions Cup gewinnt
  • Der 16-jährige ist der jüngste und erste deutsche FUT Champions Cup Sieger
  • Der Rückblick zum FUT Champions Cup Januar

Nachdem der amtierende Weltmeister 'Msdossary' und das "Wunderkind" 'F2Tekkz' mit je zwei Turniersiegen die ersten vier FUT Champions Cups dominierten, gewann nun mit 'DullenMike' erstmals ein anderen Spieler einen FUT Champions Cup.

Er löste somit 'F2Tekkz' als jüngsten FUT Champions Cup Sieger ab und konnte den ersten großen internationalen Titel der Global Series nach Deutschland bringen. Der 16-jährige sicherte sich mit dem Titelgewinn 50.000 US Dollar und 1.500 Global Series Points auf dem Weg zum FIFA eWorld Cup™ 2019.

Auf seinem Weg zum Titel schlug er unter anderem den Weltmeister von 2017, Spencer Ealing, und mit 'Ajax Dani' einen der konstantesten Spieler der diesjährigen Saison, bevor er sich im Finale gegen seinen Landsmann 'Hasoo' den Sensationserfolg sichern konnte.

Runde der letzten 16

PlayStation
Mit 'TheStrxnger' und 'RBL Cihan’ schieden unter anderem zwei deutsche Mitfavoriten in der Runde der letzten 16 aus. Einige Newcomer, aber auch bekannte Gesichter wie die 2018 Grand Finalisten 'B04 M4RV’ und 'PSV Pinna97’, konnten sich für das das Konsolen-Viertelfinale qualifizieren.

Xbox
Mit 'PSG Daxe’, dem amtierenden Weltmeister 'Msdossary‘, seinem Teamkollegen 'GoalMachine' sowie dem Weltmeister von 2017, 'Gorilla', verabschiedeten sich einige Top-Spieler in dieser Runde.

Viertelfinale & Halbfinale

PlayStation
Nachdem 'Hasoo' im Viertelfinale 'FCC Fiddle’ besiegte, setzte er sich im ersten Halbfinale gegen 'Tuga 810' durch und zog als erster Spieler ungeschlagen in das PlayStation Finale ein.

Im Duell der Grand Finalisten von 2018 setzte sich 'PSV Pinna97’ gegen 'B04 M4RV’ durch und konnte danach gegen 'LostInTheWavesz' gewinnen, der zuvor den FIFA eClub World Cup™ Teilnehmer 'WolvesFifilza' ausschalten konnte.

Xbox
Nachdem der zweifache FUT Champions Sieger 'F2Tekkz’ gegen den Brasilianer 'SPQR Senna’ gewinnen konnte, musst er sich dem letzten verbliebenen Spieler von Rogue, 'Rogue NRaseck’, geschlagen geben.

Der FIFA eClub World Cup™ Teilnehmer 'Ajax Dani’ scheiterte an seinem zweiten deutschen Gegner der K.O.-Runde, nachdem er zuvor ‘Salz0r‘ besiegen konnte. Durch einen überzeugenden Sieg gegen den Niederländer zog 'DullenMike' in das Konsolen-Finale ein.

Finale

PlayStation
Ein bekanntes Gesichte der deutschen Szene gegen den Vize-Weltmeister von 2018: Der nach wie vor ungeschlagene 'Hasoo' setzte sich auch gegen den Belgier durch und zog in das konsolenübergreifende Grand Final ein.

Xbox
Ein deutsches Duell um den Xbox-Titel, nachdem 'Rogue NRaseck’ und 'DullenMike' jeweils zuvor einige Top-Favoriten ausschalten konnten. Der 16-jährige 'DullenMike' schaffte die Überraschung und traf so im Grand Final auf seinen Landsmann 'Hasoo'.

Grand Final

Nach fast schon endlosem Warten auf einen international Titel eines deutschen Spielers innerhalb der Global Series, stand aufgrund des deutschen Duells schon vor Anpfiff erstmal ein deutscher Sieger fest. Mit einem überzeugenden Sieg gewann 'DullenMike' das konsolenübergreifende Grand Final und wurde somit jüngster Spieler, der je einen FUT Champions Cup gewinnen konnte.

Empfohlene Artikel