FIFA eWorld Cup 2019™

FIFA eNations Cup

10 Fakten über den FIFA eNations Cup 2019

4

Vier amtierende oder ehemalige FIFA eClub World Cup Champions im Teilnehmerfeld des FIFA eNations Cup: England und Argentinien haben jeweils einen amtierenden FIFA eClub World Cup Champion in ihrem Nationalteam, während das dänische Team aus zwei ehemaligen FeCWC Champions besteht. 'Marcuzo' siegte für Bröndby IF bei der ersten Version des Turniers, während 'Üstün' zusammen mit seinem damaligen Teamkollegen für den gleichen Verein ein Jahr später das Vereins-Double sicherte.

2

Die beiden besten Spieler in den Rankings. Zwei der dominierendsten Spieler der eFootball Geschichte werden beim FIFA eNations Cup antreten. 'F2Tekkz' wird die eLions repräsentieren, während 'Nicolas99fc' Argentinien vertritt.

20

Zwanzig Nationen aus sechs verschiedenen Konföderationen nehmen am FIFA eNations Cup teil. Eine Übersicht aller teilnehmender Nationen und der jeweiligen Spieler finden Sie hier.

5

Fünf Spieler mit mindestens zwei Grand Final Teilnahmen unter den Teilnehmern des Turniers. Sie alle gelten als einer der konstantesten Spieler der letzten Jahren und haben sich jeweils zweimal für den FIFA eWorld Cup qualifiziert:

Fünf Teilnahmen: ’GGGodfather-' -

Zwei Teilnahmen: 'MegaBit', 'MoAuba', 'BorasLegend' und 'Dani'

3

Insgesamt drei ehemalige eFootball Weltmeister sind beim Turnier involviert: 'Agge' als dänischer Ersatzspieler, Alfonso Ramos - zweifacher Weltmeister - als Trainer des spanischen Teams und der amtierende Weltmeister 'MSDOSSARY7' repräsentiert zusammen mit 'The Royal’ Saudiarabien.

2v2

Schon beim diesjährigen FIFA eClub World Cup wurde ein Hybrid-Modell aus 1v1 und 2v2 Spielen etabliert, welches den Teamaspekt des Turniers nochmals weiter hervorhob. Auch beim FIFA eNations Cup wird dies wieder etabliert.

Weitere Infos zum Format finden Sie hier.

10

So viele Teilnehmer des FIFA eNations Cup stehen aktuell in den Top 10 auf beiden Plattformen der FIFA 19 Global Series Rankings. Somit ist jeder zweite Spieler in den Top 10 beider Plattformen beim Event in London vor Ort.

7

Ingesamt sieben FUT Champions Cup Titel konnten 'F2Tekkz' (Vier Titel) und 'MSDOSSARY7' (Drei Titel) gewinnen. Nach ihrem Aufeinandertreffen beim FUT Champions Cup im April werden sich die beiden Kontrahenten auch beim FIFA eNations Cup in Gruppe A wieder gegenüberstehen. Das Turnier wird das nächste Kapitel der Rivalität zwischen dem Engländer und dem Saudiaraber darstellen.

0

Kein anderes "Major"-Turnier vor den Playoffs wird mehr nach dem FIFA eNations Cup statt finden: Das Turnier ist das letzte "Major"-Turnier der FIFA 19 Global Series auf dem Weg zum FIFA eWorld Cup™ 2019. 1.500 Global Series Points warten auf jeden der zwei Gewinner. Die genaue Verteilung der Global Series Punkte und des Preisgeldes finden Sie hier.

3

Das Turnier ist eines von drei "Major"-Turnieren der FIFA in der FIFA 19 Global Series. Dazu zählen neben dem FIFA eNations Cup™ der im Februar ausgetragene FIFA eClub World Cup™ und das Highlight der FIFA 19 Global Series: Der FIFA eWorld Cup™ 2019.

Schalte am Samstag um 9.00 Uhr BST (British Summer Time) ein und erlebe die besten 20 eFootball Nationen der Welt. Das Event wird live auf folgenden Kanälen übertragen:
Twitter | Facebook | YouTube | Twitch

Empfohlene Artikel