FIFA eWorld Cup 2020™

FIFA eWorld Cup 2020™

FIFA eClub World Cup

10 Fakten über den FIFA eClub World Cup 2020

The FIFA eClub World Cup competition area
  • Das Klub-Team Event findet vom 7. – 9. Februar in Mailand statt
  • Neue Rekorde, überragende Leistungen und ehemalige Champions
  • 10 interessante Statistiken und Fakten über den FIFA eClub World Cup 2020
1

Zum ersten Mal in der Geschichte des FIFA eClub World Cup wird das Event ohne den Rekord-Champion Brondby IF ausgetragen, der sich in den ersten zwei Jahren den Titel sichern konnte und auch am letztjährigen Event teilnahm. Das Team scheiterte in der diesjährigen Online Qualifikation erstmals.

2

Zwar schaffte es kein Team, das zuvor das Event gewinnen konnte, sich für das diesjährige Event zu qualifizieren, doch mit 'Nicolas99FC' und 'Tekkz' sind die beiden amtierenden FIFA eClub World Cup Champions auch in Mailand im Teilnehmerfeld. Beide konnten sich im letzten Jahr für KiNG eSports den Titel sichern.

4

Beim Event in Mailand wird sich der vierte Klub-Meister in EA SPORTS FIFA finden. Nachdem Brondby IF die ersten beiden Events für sich entscheiden konnte, holte sich im letzten Jahr KiNG eSports den Titel. Da beide Teams nicht für das Event im Februar qualifiziert sind, wird sich ein neues Team den Klub-WM Titel sichern.

4

Insgesamt vier Teams starteten in Tier 3 – dem niedrigsten der Tiers – und konnten sich am Ende der Qualifikation trotzdem einen Startplatz für das Event sichern. FNATIC, LOSC eSports, Nordavind und Team QLASH schafften dieses Kunststück. Es ist zudem die vierte Ausgabe des Events seit der Einführung in 2017.

8

Insgesamt acht der 24 Teams des diesjährigen Events konnte schon zuvor FIFA eClub World Cup Erfahrung sammeln. Manchester City zog zudem mit ihrer dritten Teilnahme mit dem Rekord von Brondby IF gleich. Zudem schaffte es der englische Verein zusammen mit FaZe Clan als einzige Organisationen nach 2019 zur wiederholten Teilnahme in 2020. Alle Vereine, die schon zuvor an einem FIFA eClub World Cup teilnahmen:

  • Manchester City (2017, 2019, 2020)
  • FaZe Clan (2019, 2020)
  • Olympique Lyonnais (2017, 2020)
  • AS Roma (2017, 2020)
  • Mkers (2018, 2020)
  • Hashtag United (2018, 2020)
  • FC Basel 1893 eSports (2018, 2020)
  • Blue United (2018, 2020)
24

Hashtag United‘s Tordifferenz mit +24 Toren bedeute die beste aller qualifizierten Teams über das ganze Turnier gesehen. Sowohl offensiv als auch defensiv überzeugte das Team, das schon 2018 mit ihrer Academy-Mannschaft am Turnier teilnahmen.

38

38 Punkte erspielte sich der FC Basel 1893 eSports am letzten Wochenende. Keines der qualifizierten Teams konnte mehr Punkte in den letzten, entscheidenden Spielen der Online Qualifikation erzielen.

167

Team QLASH zeigte konstant über die Qualifikations-Periode sein Können und das Team erzielte mit 167 Punkten die meisten aller qualifizierten Mannschaften. Knapp dahinter findet sich FNATIC mit 165 Punkten als zweitbester Punktesammler der Qualifikanten. Einen großen Anteil daran hatte 'FNATIC Tekkz' der 94 Punkte erzielen konnte und somit die meisten aller Xbox Spieler. Auf der PlayStation überragte 'NVD_Hyperr' mit 87 Punkten.

175

'FNATIC Tekkz' und 'FNATIC Tom' zeigten mit FNATIC ihr ganzes Offensiv-Potenzial in der Qualifikation und erzielten insgesamt 175 Tore – die meisten aller qualifizierten Teams.

190

Mit über 190 teilnehmenden Teams stellte die diesjährige Qualifikation einen neuen Rekord auf. Nur die besten 24 schafften es, ihr Ticket für das Event im Februar zu lösen.

Empfohlene Artikel