FIFA eWorld Cup 2019™

FIFA eWorld Cup 2019™

FIFA eWorld Cup Grand Final Champions

MoAuba interview module background

Millionen von Spielern haben es seit der ersten Version des FIFA eWorld Cup™ in 2004 probiert, doch am Ende jeder Saison kann sich nur ein Spieler den Traum vom Titel erfüllen. 2018 wurde beim FIFA eWorld Cup Grand Final erstmal die neue Trophäe vorgestellt.

Die Fakten:

  • Aktueller Champion: Mohammed Harkous (Deutschland)
  • Champions seit 2004: 13 verschiedene Champions aus 9 Ländern
  • Erfolgreichstes Land: England und Frankreich (je 2 x 1. Platz und 2 x 2. Platz)
  • Erfolgreichster Spieler: Bruce Grannec (2 x 1. Platz und 1 x 2. Platz)

Alle Champions:

Jahr Austragungsort Sieger Zweitplatzierter
2004 Zürich Thiago Carrico de Azevedo (Brasilien) Matija Biljeskovic (Serbien und Montenegro)
2005 London Chris Bullard (England) Gábor Mokos (Ungarn)
2006 Amsterdam Andries Smit (Niederlande) Wolfgang Meier (Österreich)
2008 Berlin Alfonso Ramos (Spanien) Michael Ribeiro (USA)
2009 Barcelona Bruce Grannec (Frankreich) Ruben Morales Zerecero (Mexiko)
2010 Barcelona Nenad Stojkovic (USA) Ayhan Altundag (Deutschland)
2011 Los Angeles Francisco Cruz (Portugal) Javier Munoz (Kolumbien)
2012 Dubai Alfonso Ramos (Spanien) Bruce Grannec (Frankreich)
2013 Madrid Bruce Grannec (Frankreich) Andrei Torres Vivero (Mexiko)
2014 Rio de Janeiro August Rosenmeier (Dänemark) David Bytheway (England)
2015 München Abdulaziz Alshehri (Saudiarabien) Julien Dassonville (Frankreich)
2016 New York Mohamad Al-Bacha (Dänemark)  Sean Allen (England)
2017 London Spencer Ealing (England) Kai Wollin (Deutschland)
2018 London Mosaad Aldossary (Saudiarabien) Stefano Pinna (Belgien)
2019 London Mohammed Harkous (Deutschland) Mosaad Aldossary (Saudiarabien)

Allzeit-Länderwertung:

Rang Land Sieger Zweitplatzierter
1 England 2 x 2 x
1 Frankreich 2 x 2 x
3 Saudiarabien 2 x 1 x
4 Dänemark 2 x 0 x
4 Spanien 2 x 0 x
6 Deutschland 1 x 2 x
7 USA 1 x 1 x
8 Brasilien 1 x 0 x
8 Niederlande 1 x 0 x
10 Portugal 1 x 0 x
10 Mexiko 0 x 2 x
12 Kolumbien 0 x 1 x
12 Ungarn 0 x 1 x
12 Österreich 0 x 1 x
12 Belgien 0 x 1 x
12 Serbien und Montenegro 0 x 1 x

Empfohlene Artikel

IM VIDEO: FIFA eWorld Cup 2018 - Das Finale

FIFA eWorld Cup 2018

IM VIDEO: FIFA eWorld Cup 2018 - Das Finale

04 Aug 2018