Weltrangliste

Wie wird die FIFA-Weltrangliste berechnet?

Belgium v France: Axel Witsel of Belgium tackles Antoine Griezmann of France 
© Getty Images

Nach einer langen Zeitspanne, in der die beste Möglichkeit zur Berechnung der FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste analysiert und getestet wurde, wird nach der erfolgten Verabschiedung durch den FIFA-Rat ab August 2018 ein neues Rechenmodell eingesetzt. Hier erfahren Sie, wie die Rangliste ermittelt wird.

Nach einer langen Zeitspanne, in der die beste Möglichkeit zur Berechnung der FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste analysiert und getestet wurde, wird nach der erfolgten Verabschiedung durch den FIFA-Rat ab August 2018 ein neues Rechenmodell eingesetzt.

Die neue, von der FIFA entwickelte Version trägt die Bezeichnung "SUM", weil die Summe aus der vorherigen Gesamtpunktzahl und den für ein Spiel hinzugewonnenen Punkten beziehungsweise den verlorenen Punkten gebildet wird. Bei der bisherigen Version der Weltrangliste erfolgte die Berechnung aufgrund der unterschiedlichen Gewichtung der erspielten Punkte in einer bestimmten Zeitspanne.

Die zu addierenden oder zu subtrahierenden Punkte werden teilweise auf Grundlage der relativen Stärke der beiden Teams errechnet, wobei die logische Annahme berücksichtigt wird, dass höher platzierte Teams gegen tiefer platzierte Teams besser abschneiden sollten.

Weitere Informationen über die im Algorithmus verwendete Formel, die Gewichtung der Spiele und andere Faktoren finden Sie HIER.

Alle verwandten Dokumente