FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste

FIFA-Weltrangliste

Belgien weiterhin an der Spitze, Schweden und Serbien auf dem Vormarsch

© Getty Images

Belgien führt die FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste weiterhin an, auch wenn sich der Abstand zu Frankreich (2, unverändert) und Brasilien (3, unverändert) verringert hat.

Wegen Niederlagen in der UEFA Nations League hat das Führungsduo je sechs Punkte eingebüßt, während Brasilien dank Siegen gegen Uruguay (7, minus 1) und Kamerun (55, minus 4) sieben Punkte hinzugewonnen hat, damit aber immer noch 50 Punkte hinter Frankreich liegt.

Erster Aufsteiger ist Portugal (6, plus 1), das Uruguay verdrängt hat. Dank den Gruppensiegen in der UEFA Nations League haben aus Europa auch Schweden und die Niederlande (gemeinsam 14, plus 3 bzw. 1) Boden gutgemacht. Mit zwei Erfolgen im gleichen Wettbewerb haben Serbien (29, plus 6) und die Tschechische Republik (42, plus 6) ebenfalls kräftig zugelegt. Größter Gewinner in den Top 50 ist aber Marokko (40, plus 7), das gegen Tunesien (26, minus 4) und Kamerun zwei wichtige Siege fürs Selbstvertrauen feierte. Statt Tunesien ist damit neu Senegal (23, plus 2) das am besten klassierte afrikanische Team.

Die größten Aufsteiger etwas weiter hinten in der Tabelle kommen ebenfalls aus Afrika: Mosambik (117, plus 5), Angola (125, plus 5), Sudan (127, plus 8), die Komoren (143, plus 5) und Gambia (166, plus 7). Im Aufwind ist auch Kosovo, der mit Rang 131 (plus 6) seine beste Klassierung überhaupt erreicht hat.

Die nächste FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste erscheint am 20. Dezember 2018.

Spitzenreiter Belgien (unverändert)
Aufsteiger in die Top 10 -
Absteiger aus den Top 10 -
Spiele insgesamt 154
Team mit den meisten Spielen Malaysia (5 Spiele)
Größter Aufsteiger nach Punkten Gambia (plus 19 Punkte)
Größter Aufsteiger nach Rängen Sudan (plus 8 Ränge)
Größter Verlierer nach Punkten Tunesien (minus 22 Punkte)
Größter Verlierer nach Rängen Benin, Russland (minus 7 Ränge)
Neu rangierte Teams -
Nicht mehr rangierte Teams -
Inaktive Teams (nicht rangiert) -

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel