David Villa und Fernando Torres erwiesen sich im Spiel gegen Tahiti beim FIFA Konföderationen-Pokal Brasilien 2013 als besonders torhungrig.