Nur wenige Spieler haben mit der mexikanischen Nationalmannschaft so viele Erfolge gefeiert wie Giovani dos Santos. Er ist U-17-Weltmeister geworden, hat olympisches Gold und drei Mal den CONCACAF Gold Cup gewonnen. Dabei ist er gerade einmal 28 Jahre alt.

Gio ist ein antrittsschneller Spieler, der keinen Zweikampf scheut und dessen Distanzschüsse gefürchtet sind. Bei LA Galaxy kommt er regelmäßig zum Einsatz, was während seiner Zeit in Spanien, England und der Türkei nicht immer der Fall war.

An der Seite von internationalen Stars vom Kaliber eines Robbie Keane oder Ashley Cole hat der Mexikaner seinen Torriecher wiedergefunden und zählt zu den stärksten Akteuren des nordamerikanischen Klubs. Er nimmt 2017 in Russland zum zweiten Mal am FIFA Konföderationen-Pokal teil und erhält so die Möglichkeit, seine beeindruckende Erfolgsbilanz mit der mexikanischen Nationalmannschaft weiter auszubauen.