FIFA Konföderationen-Pokal 2017

Eröffnungsfeier soll Russlands Einzigartigkeit zeigen

(FIFA.com)
Opening Ceremony Russia 2017
© FIFA.com
  • Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber und Neuseeland am 17. Juni
  • Eröffnungsfeier wird etwa um 16.00 Uhr Ortszeit beginnen
  • Zeremonie thematisiert Russlands Kultur und die vier Spielorte

In knapp einem Monat ist es soweit. Dann triff Russland anlässlich des Eröffnungsspiels des FIFA Konföderationen-Pokals 2017 im Saint Petersburg Stadium auf Neuseeland. Vor dem Anstoß der Partie wird allerdings noch Der Feuervogel von Igor Strawinsky durch das Stadion schallen und den Beginn des Titelkampfes beim Turnier der Champions signalisieren.

Die Eröffnungsfeier des FIFA Konföderationen-Pokals beginnt etwa zwei Stunden vor dem Anpfiff des Auftaktspiels (das um 18.00 Uhr Ortszeit stattfindet) und wird etwa 20 Minuten dauern. In der farbenfrohen Präsentation erfährt der Zuschauer etwas über russischen Tradition, Geschichte, Kultur und Natur. Außerdem wird ganz speziell auf die vier Spielorte des Turniers eingegangen, nämlich Sankt Petersburg, Kasan, Sotschi und Moskau.

"Das ist ein ganz besonderer Augenblick für Russland und wir sind froh, dass wir den Fussballfans einen Einblick in unsere Kultur geben können, bevor der Fussball dann im Mittelpunkt steht", so Alexey Sorokin, CEO des Lokalen Organisationskomitees (LOK) für Russland 2018.

"Abweichend von dem, was die russischen Zuschauer bei der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele in Sotschi zu sehen bekommen haben, ist der Höhepunkt des Abends allerdings das Eröffnungsspiel. Wir werden beispielsweise nicht in der Lage sein, schwere Aufbauten oder Pyrotechnik einzusetzen, lassen allerdings viel Kreativität walten und sind überzeugt davon, dass die russischen Fans stolz sein werden. Ausländische Zuschauer können einige kulturelle Schätze des Landes entdecken, die im Rahmen der Show präsentiert werden."

Über 1.500 Menschen werden bei der Eröffnungsfeier mitwirken, bei der auch farbenfrohe visuelle Elemente und das offizielle Maskottchen der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™, der charmante Wolf Zabivaka, zu sehen sein werden. Das Unterhaltungsteam des russischen Fernsehsenders Channel One zeichnet für das künstlerische Konzept der Zeremonie verantwortlich, die mit dem Start einer Countdown-Uhr bis zum Anstoß des FIFA Konföderationen-Pokals beginnen wird.

Alle verwandten Dokumente

Empfohlene Artikel

Opening ceremony of 100 days to FIFA Confederations Cup Russia 2017

FIFA Konföderationen-Pokal

In Sankt Petersburg ist alles bereit

09 Mrz 2017

Hudson: "Wir glauben fest an unseren Kader"

FIFA Konföderationen-Pokal

Hudson: "Wir glauben fest an unseren Kader"

27 Mrz 2017

Close-up of the FIFA Referee badge

FIFA Konföderationen-Pokal

Aufgebot der Spieloffiziellen

27 Apr 2017