FIFA Konföderationen-Pokal Russland 2017

FIFA Konföderationen-Pokal Russland 2017

17 Juni - 2 Juli

FIFA Konföderationen-Pokal

Russische und chilenische Fans bestellen am meisten Tickets für FIFA Konföderationen-Pokal

In der ersten Verkaufsphase, die am 19. Januar 2017 um 12:00 Uhr MEZ (14:00 Uhr Moskauer Zeit) endete, wurden für den FIFA Konföderationen-Pokal 2017 weltweit 82.478 Tickets bestellt. Am größten war die Nachfrage bei den russischen Fans, die 71 266 Tickets bestellten, gefolgt von den chilenischen Fans mit 4 949. Bis zum 5. April 2017 erworbene Tickets werden ab April 2017 kostenlos per Kurier geliefert. Im Visa-Vorverkauf vom 8. bis 17. November 2016 waren zudem bereits 48 504 Tickets verkauft worden.

"Mit dem bestehenden Verkaufssystem garantieren wir den Fans auf der ganzen Welt fairen und gleichen Zugang zu Karten. Die Zahl der Bestellungen aus Chile beweist die große Anziehungskraft des Turniers, nicht nur in Russland, sondern weltweit. So reisen einige Fans um die halbe Welt, um ihr Team beim FIFA Konföderationen-Pokal anzufeuern. Wir sind überzeugt, dass die Stimmung in den Stadien gigantisch sein wird und sich in den kommenden Verkaufsphasen noch mehr Fans Karten sichern werden", sagte Falk Eller, Leiter der FIFA-Ticketingabteilung.

Alle Ticketbestellungen in der ersten Verkaufsphase haben die gleichen Erfolgsaussichten, unabhängig vom Zeitpunkt der Bestellung. Wenn die Nachfrage das Angebot für bestimmte Spiele oder Preiskategorien übersteigt, werden die betreffenden Karten unter notarieller Aufsicht zugelost. Allen Fans, die Tickets bestellt haben, wird bis zum 28. Februar 2017 per E-Mail mitgeteilt, ob sie die gewünschten Karten erhalten.

Auf Anordnung der russischen Behörden müssen alle Ticketinhaber für den FIFA Konföderationen-Pokal im Besitz einer persönlichen Fan-ID sein. Sobald die Fans die Bestätigung für ihre Tickets erhalten haben, können sie auf www.fan-id.ru eine Fan-ID beantragen. Die FIFA übernimmt weder Haftung noch Verantwortung im Zusammenhang mit der Beantragung, der Ausstellung und der Verwendung solcher Identifikationsdokumente (Fan-ID).

Die nächste Verkaufsphase, in der auch Tickets der Kategorie 4, die Einwohnern Russlands vorbehalten sind, und Spezialtickets für Menschen mit Behinderung, Menschen mit beschränkter Mobilität und adipöse Menschen erhältlich sind, beginnt am 1. März auf www.FIFA.com/tickets. Die Tickets werden dann nach Eingang der Bestellungen in Echtzeit vergeben.

Der FIFA Konföderationen-Pokal 2017 findet vom 17. Juni bis 2. Juli 2017 in Kasan, Moskau, Sotschi und Sankt Petersburg statt. In der Gruppe A treffen Gastgeber Russland, Neuseeland (Gewinner des OFC-Nationen-Pokals), Portugal (Gewinner der UEFA EURO) und Mexiko (Gewinner des CONCACAF Gold Cup) aufeinander, in der Gruppe B Weltmeister Deutschland, Chile (Gewinner der Copa América), Australien (Gewinner des Asien-Pokals) und der Afrikameister (wird am 5. Februar 2017 ermittelt).

Im Eröffnungsspiel am Samstag, 17. Juni 2017, im Sankt-Petersburg-Stadion stehen sich Gastgeber Russland und Neuseeland gegenüber.

Russian fans pose for a photo
© AFP

In der ersten Verkaufsphase, die am 19. Januar 2017 um 12:00 Uhr MEZ (14:00 Uhr Moskauer Zeit) endete, wurden für den FIFA Konföderationen-Pokal 2017 weltweit 82.478 Tickets bestellt. Am größten war die Nachfrage bei den russischen Fans, die 71 266 Tickets bestellten, gefolgt von den chilenischen Fans mit 4 949. Bis zum 5. April 2017 erworbene Tickets werden ab April 2017 kostenlos per Kurier geliefert. Im Visa-Vorverkauf vom 8. bis 17. November 2016 waren zudem bereits 48 504 Tickets verkauft worden.

"Mit dem bestehenden Verkaufssystem garantieren wir den Fans auf der ganzen Welt fairen und gleichen Zugang zu Karten. Die Zahl der Bestellungen aus Chile beweist die große Anziehungskraft des Turniers, nicht nur in Russland, sondern weltweit. So reisen einige Fans um die halbe Welt, um ihr Team beim FIFA Konföderationen-Pokal anzufeuern. Wir sind überzeugt, dass die Stimmung in den Stadien gigantisch sein wird und sich in den kommenden Verkaufsphasen noch mehr Fans Karten sichern werden", sagte Falk Eller, Leiter der FIFA-Ticketingabteilung.

Alle Ticketbestellungen in der ersten Verkaufsphase haben die gleichen Erfolgsaussichten, unabhängig vom Zeitpunkt der Bestellung. Wenn die Nachfrage das Angebot für bestimmte Spiele oder Preiskategorien übersteigt, werden die betreffenden Karten unter notarieller Aufsicht zugelost. Allen Fans, die Tickets bestellt haben, wird bis zum 28. Februar 2017 per E-Mail mitgeteilt, ob sie die gewünschten Karten erhalten.

Auf Anordnung der russischen Behörden müssen alle Ticketinhaber für den FIFA Konföderationen-Pokal im Besitz einer persönlichen Fan-ID sein. Sobald die Fans die Bestätigung für ihre Tickets erhalten haben, können sie auf www.fan-id.ru eine Fan-ID beantragen. Die FIFA übernimmt weder Haftung noch Verantwortung im Zusammenhang mit der Beantragung, der Ausstellung und der Verwendung solcher Identifikationsdokumente (Fan-ID).

Die nächste Verkaufsphase, in der auch Tickets der Kategorie 4, die Einwohnern Russlands vorbehalten sind, und Spezialtickets für Menschen mit Behinderung, Menschen mit beschränkter Mobilität und adipöse Menschen erhältlich sind, beginnt am 1. März auf www.FIFA.com/tickets. Die Tickets werden dann nach Eingang der Bestellungen in Echtzeit vergeben.

Der FIFA Konföderationen-Pokal 2017 findet vom 17. Juni bis 2. Juli 2017 in Kasan, Moskau, Sotschi und Sankt Petersburg statt. In der Gruppe A treffen Gastgeber Russland, Neuseeland (Gewinner des OFC-Nationen-Pokals), Portugal (Gewinner der UEFA EURO) und Mexiko (Gewinner des CONCACAF Gold Cup) aufeinander, in der Gruppe B Weltmeister Deutschland, Chile (Gewinner der Copa América), Australien (Gewinner des Asien-Pokals) und der Afrikameister (wird am 5. Februar 2017 ermittelt).

Im Eröffnungsspiel am Samstag, 17. Juni 2017, im Sankt-Petersburg-Stadion stehen sich Gastgeber Russland und Neuseeland gegenüber.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel