FIFA Konföderationen-Pokal Russland 2017

FIFA Konföderationen-Pokal Russland 2017

17 Juni - 2 Juli

FIFA Konföderationen-Pokal

Dida: "Deutschland ist Topfavorit"

Goalkeeper Dida of Brazil shouts during the FIFA 2005 Confederations Cup Final
© Getty Images
  • *Spieler mit den meisten Spielen in der Geschichte des Turniers *
  • *War bei fünf Auflagen dabei und hat zwei gewonnen *
  • "Deutschland ist Topfavorit der Auflage in Russland"

Dida lacht. Er wusste nämlich bis zu dem Anruf von FIFA.com nichts von seinem Rekord, erkennt jedoch sofort, welche Bedeutung diese Zahl 22 hat. Der brasilianische Torhüter hat seine Handschuhe mittlerweile an den Nagel gehängt und bereitet sich auf eine Trainerlaufbahn vor. Voller Stolz und etwas wehmütig lässt er seine Erfolgsgeschichte mit der brasilianischen Nationalmannschaft noch einmal Revue passieren.

"Das war ein ganz wichtiger Abschnitt meines Lebens. Daher freue ich mich sehr über diese Zahl", so der Spieler mit den meisten Spielen beim FIFA Konföderationen-Pokal. "Diese Zahl zeigt zweifellos, dass ich damals ein wichtiger Spieler für meine Mannschaft war. Und es wird für andere schwer werden, an mich heranzukommen, weil der Wettbewerb mittlerweile nur noch alle vier Jahre stattfindet. Zu Beginn waren es alle zwei."

Wir begeben uns mit dem ehemaligen Torwart auf eine Reise durch die Geschichte des Konföderationen-Pokals.

Saudiarabien 1997
Brasilien setzt sich im Finale mit 6:0 gegen Australien durch. Im Kader des von Mario Zagallo trainierten Teams stehen Offensivasse wie Rivaldo, Ronaldo und Romario.

"Wer der Beste war? Das ist wirklich schwer zu sagen. Aber es war ein fantastisches Erlebnis. Das war ein lustige Truppe mit großem Zusammenhalt, und auf dem Platz eine hervorragende Mannschaft. Mir persönlich hat es sehr geholfen, mit diesen Spielern zu trainieren. Ich konnte dabei viel Erfahrung sammeln. Ich habe wegen ihrer herausragenden Technik und Qualität ungeheuer viel gelernt. Und Zagallo war sehr eng mit den Spielern verbunden, sehr kommunikativ und hat alle Aspekte gründlich analysiert. Er wusste sehr viel über Fussball."

Mexiko 1999*
Brasilien unterliegt dem Gastgeber im Aztekenstadion mit 3:4.*

"Ronaldinho war ein Zauberfussballer. Er konnte auf jeder Position im Angriff spielen und stellte unvorstellbare Dinge mit dem Ball an. Er war ein schneller und sehr kompletter Spieler…aber im Finale hat Mexiko eine hervorragende Partie abgeliefert. Beide Teams waren sehr offensiv ausgerichtet, deshalb ist das Ergebnis so hoch ausgefallen. Das war eines dieser Spiele, die schön anzusehen sind. Beide Teams haben auf Sieg gespielt. Leider haben wir verloren, aber die Mexikaner hatten hervorragende Spieler, sind unermüdlich gerannt und haben alles gegeben."

Korea/Japan 2001* *
Brasilien steht am Ende auf dem vierten Platz, nachdem das Team im Halbfinale gegen Frankreich (1:2) und im Spiel um Platz drei gegen Australien (0:1) verloren hat. Den Titel holt Frankreich.

"Zurück blieb ein Gefühl des Scheiterns. Das Turnier fand für uns zu einem schlechten Zeitpunkt statt. Es gab Misstrauen gegenüber dem Trainer, und wir waren nicht richtig vorbereitet. Doch das Ganze hatte auch einen positiven Aspekt, denn so konnten wir Probleme ausmachen. Es wurden Veränderungen vorgenommen und dann sind wir mit einem anderen Team, einer anderen Struktur zur WM gefahren. Und wir haben die WM im darauffolgenden Jahr gewonnen."

"Der wichtigste Wettbewerb der Welt ist für einen Spieler einfach die WM, selbst wenn man nicht zum Einsatz kommt. Selbst wenn du nur auf der Ersatzbank sitzt. Das ist egal. Da ist immer noch das Ambiente, der Adrenalinstoß bei jedem Spiel. Es gibt nichts Vergleichbares. Ich habe mich immer als Teil der Mannschaft gefühlt. Das Spektakel einer Weltmeisterschaft ist beeindruckend."

Frankreich 2003
Brasilien scheidet mit einem dritten Tabellenplatz hinter Kamerun und der Türkei nach der Gruppenphase aus. Das Turnier, das Frankreich am Ende gewinnt, wird vom Tod des Kameruners Marc-Vivien Foé überschattet.

"Von diesem Turnier ist mir die große Traurigkeit in Erinnerung geblieben. Wir alle wissen, wie man als Fussballspieler kämpfen muss, und wenn man dann einen Kameraden auf so dramatische Weise verliert, dann leidet jeder Spieler darunter."

Deutschland 2005
Brasilien setzt sich im Finale mit 4:1 gegen Argentinien durch.

"Der Triumph war noch befriedigender, weil unser Finalgegner Argentinien hieß. Das ist ein WM-Klassiker. Argentinien war als Favorit ins Rennen gegangen, doch diese Dinge zählen bei Spielbeginn nicht mehr und wir hatten in dieser Partie von Anfang an viele Vorteile. Wir wollten unbedingt gewinnen, und es war ein großer Sieg, der alle Brasilianer sehr glücklich gemacht hat."

Russland 2017
"Deutschland ist Topfavorit. Das Team hat in den letzten Jahren eine große Entwicklung durchgemacht und präsentiert sich bei Wettbewerben immer in Hochform."

Hätten Sie gewusst, dass Dida…

  • ...mit Cruzeiro Belo Horizonte die Copa Libertadores gewonnen hat (1997)?**
  • ...mit dem AC Mailand zwei Mal die UEFA Champions League gewinnen konnte (2003 und 2007)?
  • ...zwei Mal den Titel bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft holte (2000 mit Corinthians und 2007 mit Mailand)?
  • ...mit der brasilianischen Seleção an drei Weltmeisterschaften teilnahm, nämlich 1998 in Frankreich (Vize-Weltmeister), 2002 in Korea/Japan (Weltmeister) und 2006 in Deutschland (Viertelfinale)?

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

Der FIFA Konföderationen-Pokal 1997

FIFA Konföderationen-Pokal 2013

Der FIFA Konföderationen-Pokal 1997

11 Jun 2013

Dida's unglaublicher Rekord

FIFA Konföderationen-Pokal 2013

Dida's unglaublicher Rekord

17 Jun 2013

Die Geschichte des Confed Cup 1999

FIFA Konföderationen-Pokal 2013

Die Geschichte des Confed Cup 1999

17 Jun 2013

Die Geschichte des Confed Cup 2003

FIFA Konföderationen-Pokal 2013

Die Geschichte des Confed Cup 2003

16 Jun 2013

Die Geschichte des Confed Cup 2001

FIFA Konföderationen-Pokal 2013

Die Geschichte des Confed Cup 2001

17 Jun 2013

Die Geschichte des Confed Cup 2005

FIFA Konföderationen-Pokal 2013

Die Geschichte des Confed Cup 2005

16 Jun 2013

Russia fans enjoy the atmosphere

FIFA Konföderationen-Pokal

Beginn der letzten Phase des Kartenverkaufs

19 Apr 2017

Landon Donovan of USA celebrates scoring

FIFA Konföderationen-Pokal 2009

Amerikas Traumfinale

21 Apr 2017

The German team thank the fans after the match for third place

FIFA Konföderationen-Pokal 2005

Die Keimzelle für Deutschlands jüngere Erfolge

05 Apr 2017

Turnier der Champions - FCC 2017

FIFA Konföderationen-Pokal

Turnier der Champions - FCC 2017

05 Feb 2017

FIFA WM 2018™ Magazin: Julio Baptista

FIFA Konföderationen-Pokal

FIFA WM 2018™ Magazin: Julio Baptista

23 Dez 2016