Klub-WM 2018

Schon gewusst?

Zum 4. Mal wird das Turnier der Kontinentalmeister in den VAE stattfinden.


Die 7 Partien finden vom 12. bis 22. Dezember in Al Ain und Abu Dhabi statt.



7

TEAMS



Al Ain FC (Gastgeber)

CD Guadalajara (CONCACAF)

Esperance Sportive de Tunis (CAF)

Kashima Antlers (AFC)

Real Madrid CF (UEFA)

Team Wellington FC (OFC)

River Plate (CONMEBOL)


DEBÜTANTEN

Im Eröffnungsspiel stehen sich mit Al Ain und Team Wellington zwei Debütanten gegenüber. Die Kiwis nehmen endlich zum ersten Mal teil, nachdem sie drei OFC-Endspiele in Folge gegen Auckland City verloren hatten. Der dritte Debütant ist Guadalajara.

RÜCKKEHRER

Esperance kehrt nach dem Debüt 2011 nun wieder zur Klub-WM zurück. Japans Kashima Antlers schaffte es 2016 im Endspiel gegen Real Madrid in die Verlängerung, verlor dann zwar und ist nun wieder dabei.

SCHON GEWUSST...

10 VS 4


Europa dominiert die Geschichte der Klub-WM mit 10 Titeln, während Südamerika auf 4 kommt. Dieses Jahr versucht River Plate, als erstes Team aus Argentinien den Titel zu holen. Dazu muss die sechs Jahre dauernde Dominanz Europas gebrochen werden.

Rekordsieger?

Real Madrid hat 3 Titel. Nachdem sie den Pokal in den letzten 2 Ausgaben gewinnen konnten, könnten sie mit einem weiteren Sieg der Rekordsieger werden.

Alles über die Klub-WM 2018