FIFA Klub-Weltmeisterschaft VAE 2018

12 Dezember - 22 Dezember

Das Finale der Copa Libertadores

River Plate holt den Titel und fährt zur Klub-WM

© Getty Images
  • River Plate gewinnt zum vierten Mal die Copa Libertadores
  • 3:1-Sieg im Rückspiel in Madrid gegen Boca Juniors
  • River Plate qualifiziert sich durch den Sieg zum zweiten Mal für die FIFA Klub-WM

River Plate komplettiert das Teilnehmerfeld der FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2018, nachdem die Weiß-Roten im Finale der Copa Libertadores mit einem 5:3-Gesamtsieg über die Boca Juniors triumphierten.

Ein Traumtor von Juan Quintero drehte das Spiel für River Plate. Gonzalo Martinez gelang dann der Treffer zum 3:1-Endstand. Zuvor traf Diego Benedetto zur 1-0-Führung für Boca und Lucas Pratto sorgte mit seinem Ausgleich für die Verlängerung Madrider Santiago Bernabeu.

Eine Rote Karte in der Verlängerung für Bocas Wilmer Barrios ließ das Spiel in Richtung von River kippen. Zuvor neutralisierten sich die beiden Teams etwas. Quinteros Zauberfuss brachte die Weiß-Roten dann auf die Siegerstraße. Zwar warf Boca mit einem Mann weniger noch einmal alles nach vorne, doch Leonardo Jara traf nur den Pfosten.

Siehe auch

HIER TICKETS KAUFEN!

Alle verwandten Dokumente

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel