FIFA Klub-Weltmeisterschaft Katar 2019™

FIFA Klub-Weltmeisterschaft Katar 2019™

11 Dezember - 21 Dezember

FIFA Klub-WM 2019

Salah als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet

Mohamed Salah of Liverpool is presented with the Adidas Golden Ball award and Bruno Henrique
© Getty Images
  • Mohamed Salah mit dem Goldenen Ball von adidas und als "Alibaba Cloud Player of the Tournament" ausgezeichnet
  • Der Silberne Ball von adidas geht an Bruno Henrique, der Bronzene Ball an Carlos Eduardo
  • Espérance Sportive de Tunis gewinnt die FIFA Fairplay-Auszeichnung

Im Anschluss an den Titelgewinn des FC Liverpool bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft Katar 2019™ durch einen 1:0-Finalsieg gegen Flamengo Rio de Janeiro zeichnete die Technische Studiengruppe der FIFA (TSG) Mohamed Salah als besten Spieler des Turniers aus. Dank seiner herausragenden Leistungen in Katar erhielt der Star des FC Liverpool den Goldenen Ball von adidas und die Auszeichnung "Alibaba Cloud Player of the Tournament". *FIFA.com *fasst die Gewinner der individuellen Auszeichnungen in Katar zusammen.

Goldener Ball von adidas und "Alibaba Cloud Player of the Tournament": Mohamed Salah (FC Liverpool)

Mohamed Salahs Leistungen in Katar waren von Anfang bis Ende herausragend. Im ersten Spiel seines Klubs spielte er eine fantastische Torvorlage auf Naby Keita und bewies damit, dass er keineswegs nur selbst Tore schießen kann, sondern auch seine Mitspieler perfekt in Szene setzen und ihnen Tore auflegen kann. Mit seinen blitzschnellen Antritten sorgte der ägyptische Star stets für enorme Gefahr. Zwar blieb er selbst in Katar ohne Torerfolg, doch für seine brillanten Beiträge zum Spiel wurde er verdient mit dem Goldenen Ball von adidas ausgezeichnet. Das sahen auch die Zuschauer im Khalifa International Stadium so, die jede seiner Ballberührungen mit lautem Jubel begleiteten.

Mohamed Salah of Liverpool is presented with the Alibaba Cloud Player of the Tournament Award
© Getty Images

Silberner Ball von adidas: Bruno Henrique (Flamengo Rio de Janeiro)

Bruno Henrique war Flamengos bester Spieler bei diesem Turnier und zeigte seine Gefährlichkeit bereits im Halbfinale gegen Al Hilal. Er spielte die Torvorlage für Giorgian De Arrasceta und erzielte das zweite Tor mit einem fantastischen Kopfball selbst. Auch am Eigentor durch Ali Albulayhi war er beteiligt, als er den Gegner enorm unter Druck setzte. Im Finale gegen den FC Liverpool zeigte er denn erneut eine herausragende Leistung. Dank seiner Ballkontrolle und Dribbelstärke konnte er Trent Alexander-Arnold, immerhin einen der besten Verteidiger der Welt, mehrfach ausspielen.

Bruno Henrique of CR Flamengo poses with the Adidas Silver Ball trophy
© Getty Images

Bronzener Ball von adidas: Carlos Eduardo (Al Hilal)

[Eduardo fungierte bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft Katar 2019™ als zuverlässiges Bindeglied zwischen der Abwehr und dem Angriff seines Teams. Er füllt seine Kapitänsrolle bei Al Hilal mit echten Führungsqualitäten auf dem Spielfeld aus. Enorm viele Spielzüge seines Teams laufen über ihn. Er diktiert den Rhythmus des Spiels und erstickt gegnerische Vorstöße nicht selten schon im Keim. Im Spiel um Platz drei gegen Monterrey kam er erneut mit einem wunderschönen Kopfball zum Torerfolg.]()

FIFA-Fairplay-Auszeichnung: Espérance Sportive de Tunis

Espérance aus Tunesien verdiente sich die FIFA-Fairplay-Auszeichnung. Der Gewinner der CAF Champions League bestritt in Katar zwei Spiele. Im ersten gab es eine 0:1-Niederlage gegen Al Hilal, im zweiten dann einen klaren 6:2-Sieg gegen Al Sadd und damit am Ende Platz fünf.

Esperance line up
© Getty Images

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel