FIFA Klub-Weltmeisterschaft VAE 2018

12 Dezember - 22 Dezember

FIFA Klub-WM 2018

Real und Liverpool kämpfen um die europäische Krone

© Getty Images
  • Real Madrid will dritten Titel in Folge holen
  • Liverpool konnte die Königsklasse 2005 zum letzten Mal gewinnen
  • Der Sieger vertritt Europa bei der Klub-WM 2018

Die spannende und torreiche Saison der UEFA Champions League steuert auf ein fantastisches Finale zu. Im Endspiel stehen sich Real Madrid und der FC Liverpool gegenüber. Auf dem Spiel steht nicht nur die europäische Krone, sondern auch das Ticket für die FIFA Klub-Weltmeisterschaft VAE 2018.

Das Spiel

Real Madrid – FC Liverpool, Olympiastadion, Kiew
Samstag, 26. Mai

Im Finale stehen sich die beiden torgefährlichsten Mannschaften der aktuellen Turnierauflage gegenüber, bei der ein neuer Torrekord aufgestellt wurde. Die beiden besten Torschützen, Cristiano Ronaldo (15) und Mohamed Salah (10) treten gegen zwei der besten Verteidiger der Welt an, nämlich Virgil Van Dijk und Sergio Ramos. Das Duell ist vielversprechend. Die Reds treffen mit ihrem druckvollen Spiel und der Strategie "Angriff ist die beste Verteidigung" auf die schlagkräftige, schnelle Startruppe von Real Madrid, die mit Ausgewogenheit in allen Mannschaftsteilen punktet.

Cristiano Ronaldo und Daniel Carvajal sind nach ihren Verletzungen wieder fit. Damit stehen Zinédine Zidane alle Stammspieler für die Mission "Dritter Titel in Folge" zur Verfügung. Jürgen Klopp ist hingegen noch nicht sicher, ob Emre Can schon wieder einsatzfähig ist.

Der deutsche Trainer hat angedeutet, dass der Schwachpunkt von Real auf der Flanke von Marcelo liegen könnte, da dieser sich immer wieder in den Angriff einschaltet. Paradoxerweise liegt genau darin jedoch auch eine Stärke der Madrilenen, da der Brasilianer mit seinen Dribblings und als Vorlagengeber viel Gefahr ausstrahlt. Liegt auf dieser Außenbahn der Schlüssel zum Erfolg?

Der Spieler im Fokus

Mohamed Salah
Der ägyptische Stürmer und Torschützenkönig der Premier League ist zweifellos die Sensation dieser Saison. Allerdings steht er jetzt gegen Marcelo vor einem Härtetest. Der Außenverteidiger wurde nämlich in den letzten drei Spielzeiten jeweils in die FIFA FIFPro World XI gewählt. Selbst wenn er an Marcelo vorbeikommt, wäre da noch Sergio Ramos zu überwinden, der sieben Jahre in Folge in diese Elf gewählt wurde.

Das Finale findet darüber hinaus mitten im Ramadan statt, und der Spieler hat angedeutet, das Fastengebot auch an diesem Tag einzuhalten. Bleibt abzuwarten, wie sich dies unter den hohen Anforderungen von Klopps System auswirkt.

Hätten Sie's gewusst?

  • Cristiano Ronaldo könnte die UEFA Champions League als erster Spieler fünfmal gewinnen.
  • Real Madrid hat auf der europäischen Bühne 15-mal im Finale gestanden und 13-mal gewonnen. Liverpool konnte fünf von sieben Endspielen für sich entscheiden.
  • Die letzte Finalniederlage im europäischen Wettbewerb musste Real Madrid 1981 hinnehmen –und zwar gegen Liverpool.

Das Zitat

"Zinédine Zidane gehört zu den fünf besten Spielern aller Zeiten. Ich bin froh, dass ich nicht auf dem Rasen gegen ihn antreten muss, sondern dass meine Spieler diejenigen sind, die hier auflaufen werden. Zidane zu kennen ist schon unglaublich. Ich habe ihn als Spieler bewundert und respektiere ihn als Freund. Es ist unfassbar, was er bei Madrid leistet. Er ist wirklich herausragend. Aber wir reisen nicht zum Trikottausch nach Kiew."
Jürgen Klopp (Trainer, FC Liverpool)

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

FIFA Klub-WM 2018

Das silberne Zeitalter von Real Madrid

24 Mai 2018

FIFA Klub-WM 2018

Torhungrige "Reds" in Zahlen

23 Mai 2018