FIFA Klub-Weltmeisterschaft VAE 2018

12 Dezember - 22 Dezember

FIFA Klub-WM 2018

Esperance sichert sich Afrikas Krone

© AFP
  • Esperance de Tunis sichert sich dritten CAF Champions League-Titel
  • 3:0-Sieg im Final-Rückspiel gegen Al Ahly (Ägypten)
  • Esperance vertritt Afrika bei der FIFA Klub-WM 2018

Esperance de Tunis hat sich nach einer starken Leistung im Final-Rückspiel der CAF Champions League gegen Al Ahly zum dritten Mal die afrikanische Krone im Klubfussball gesichert. Mit 3:0 vor heimischen Publikum machten die Tunesier die 1:3-Pleite aus dem Hinspiel im Ägypten wieder wett. Esperance wird damit den afrikanischen Kontinent bei der FIFA Klub-WM 2018 vertreten.

Von Beginn an dominierten die Gastgeber im Stade Olympique de Rades die Partie, doch erst in der Nachspielzeit des ersten Abschnittes gelang es Saad Bguir nach feiner Vorarbeit von Taha Yassine Khenissi Torhüter Mohamed El-Shenawy per Flachschuss zu überwinden.

Erneut Bguir erhöhte nach 54 Minuten per Kopf nach Flanke von Sameh Derbali auf 2:0. Schlussendlich war es Anice Badri, der per Kontertor die heimischen Fans endgültig jubeln ließ.

Als CAF Champions League-Sieger steht Esperance neben Al Ain (Gastgeber), CD Guadalajara (CONCACAF), Real Madrid (UEFA) und Team Wellington (OFC) als Teilnehmer der FIFA Klub-WM 2018 (12. bis 22. Dezember) bereits fest.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel