FIFA Klub-Weltmeisterschaft VAE 2018

12 Dezember - 22 Dezember

FIFA Klub-WM 2018

Al Ain siegt weiter - nun gegen River Plate

© Getty Images

Al Ain holte auch im zweiten Spiel der FIFA Klub-WM 2018 mit 3:0 gegen CAF-Champions-League-Sieger Esperance Tunis den zweiten Sieg.

Der Meister der Pro-League der VAE setzte sich im ersten Spiel im Elfmeterschießen gegen Team Wellington durch und führte nun im Hazza Bin Zayed Stadium nach nur zwei Minuten durch Mohamed Ahmad, der nach einer Ecke von Rayan Yaslem per Kopf erfolgreich war.

Al Ain erhöhte nach 16 Minuten auf 2:0: Per Konter kam Yaslem vor das Tor und spielte einen maßgenauen Pass zu Hussein Elshahat an der Strafraumgrenze. Der ägyptische Nationalspieler ging dann in den Strafraum und verwandelte sicher, bevor er sich von den Heimfans feiern ließ.

Nach der Pause sollte der Gastgeber sogar noch ein drittes Tor bejubeln, als Yaslem zu Caio passte, der sich durchdribbelte und dann Bandar Al Ahbabi fand, der aus kurzer Distanz einschießen konnte.

Al Ain trifft nun im Halbfinale am Dienstag, den 18. Dezember, um 20.30 Uhr Ortszeit im Hazza Bin Zayed Stadium auf River Plate, den Sieger der Copa Libertadores.

Alibaba Cloud Match Award​ winner: Hussein Elshahat (Al Ain)

Mehr zu diesem Thema erfahren