FIFA Klub-Weltmeisterschaft VAE 2018

12 Dezember - 22 Dezember

FIFA Klub-WM 2018

Al Ain als erstes Team für Klub-WM 2018 qualifiziert

© Getty Images

Al Ain hat sich als erstes Team das Ticket zur FIFA Klub-Weltmeisterschaft VAE 2018 gesichert. Das Team von Trainer Zoran Mamic feierte am Samstag dank eines 4:0-Sieges gegen Al Nasr einen Spieltag vor Saisonende den Titel in der heimischen Pro League.

Schwedens Nationalspieler Marcus Berg sorgte mit einem Hattrick beinahe im Alleingang für die 13. Meisterschaft. Ahmed Khalil traf in der Nachspielzeit zum 4:0-Endstand.

Al Ain wird beim weltweiten Gipfeltreffen der besten Klubs zum Auftakt der FIFA Klub-WM 2018 auf den Champion der OFC Champions League treffen. Das Finale der ozeanischen Königsklasse findet im kommenden Monat statt. 

Die FIFA Klub-Weltmeisterschaft VAE 2018 findet vom 12. bis 22. Dezember 2018 statt.

Al Ain ist einer der besten Fussballklubs der Vereinigten Arabischen Emriate. 2003 gewann das Team als erste Mannschaft aus den Emiraten die AFC Champions League. Zwei Jahre später schaffte es das Team erneut bis ins Finale des Wettbewerbs. Auch die Bilanz in der heimischen Liga kann sich sehen lassen: Mit den nun 13 Meistertiteln ist Al Ain Rekordmeister der VAE.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2017

Ein historischer Erfolg für die Königlichen

17 Dez 2017

FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2017

FIFA Klub-WM 2017: Real Madrid vs. Gremio 1:0 (Fin...

16 Dez 2017