FIFA Klub-Weltmeisterschaft Katar 2020™

FIFA Klub-Weltmeisterschaft Katar 2020™

1 Februar - 11 Februar 2021

FIFA Klub-WM 2020

Al Ahly krönt historische Saison mit Titelgewinn in CAF Champions League

Players of Egypt s Al Ahly celebrate their goal 
  • Al Ahly verlor das CAF Champions-League-Finale 2017 und 2018
  • 2019 schieden die Red Devils im Viertelfinale gegen die Mamelodi Sundowns aus
  • 2020 konnte Al Ahly gegen den Erzrivalen Zamalek endlich wieder den Titelgewinn bejubeln

In den vergangenen drei Jahren erlebte Al Ahly mehrere große Enttäuschungen, die wohl so manchen anderen Klub aus der Bahn geworfen hätten. Der ägyptische Spitzenklub verpasste den Titelgewinn in der CAF Champions League zwei Mal in Folge ganz knapp, nämlich 2017 mit einem Gesamtresultat von 1:2 im Finale gegen Wydad Casablanca und erneut 2018, als man zwar das Final-Hinspiel in Kairo mit 3:1 gegen Espérance de Tunis gewann, dann aber das Rückspiel in Tunis mit 0:3 verlor.

2019 schied Al Ahly dann bereits im Viertelfinale gegen die Mamelodi Sundowns mit einem Gesamtresultat von 1:5 aus. Trotz all dieser Rückschläge jedoch träumten sie am Nil unvermindert weiter vom neunten Titelgewinn in Afrikas Königsklasse.

 Players of Egypt s Al Ahly celebrate

Starkes Comeback

Die Auflage 2020 der CAF Champions League musste aufgrund der COVID-19-Pandemie vor der Halbfinalrunde für mehrere Monate unterbrochen werden. Doch auch davon ließ sich Al Ahly nicht beeindrucken und holte schließlich den Titel, den man 2013 das letzte Mal gewonnen hatte.

Der Weg zum Titelgewinn

Al Ahly zog nach Siegen gegen Atlabara aus Südsudan und Cano Sport aus Äquatorial-Guinea in die Gruppenphase ein. Das erste Gruppenspiel verlor der ägyptische Spitzenklub dann allerdings auswärts mit 0:1 bei Etoile du Sahel in Tunesien. Es folgten Heimsiege gegen Al Hilal aus Sudan (2:1) und Platinum aus Simbabwe (2:0). Im Rückspiel in Simbabwe holte Al Ahly dann einen wertvollen Punkt.

Anschließend gelang den Red Devils die Revanche gegen Etoile du Sahel mit einem 1:0-Heimsieg. Nach einem 1:1-Remis bei Al Hilal zog man schließlich als Gruppenzweiter in die K.O.-Runden ein.

Im Viertelfinale gelang Al Ahly die Revanche für das Ausscheiden 2019 gegen die Mamelodi Sundowns aus Südafrika. Zu Hause in Kairo setzten sich die Ägypter mit 2:0 durch und holten dann in Pretoria ein 1:1. Im Halbfinale setzte sich Al Ahly mit 5:1 im Gesamtresultat gegen Wydad Casablanca durch und feierte dann im denkwürdigen "Finale des Jahrhunderts" einen 2:1-Sieg gegen den Lokalrivalen Zamalek. Amr El Soleya brachte die Red Devils in Führung und Shikabala gelang der Ausgleich für Zamalek, bevor Mohamed Afsha Magdy in der Schlussphase den Siegtreffer für Al Ahly erzielte.

 Players of Egypt s Al Ahly celebrate during the trophy ceremony

Zitate

"Neben dem Finale war das Viertelfinale gegen die Mamelodi Sundowns die größte Herausforderung. Wir wollten uns unbedingt für die Niederlage im vergangenen Jahr revanchieren. Das Finale gegen Zamalek haben wir gewonnen, obwohl wir nicht so gut gespielt haben wie im Halbfinale gegen Wydad Casablanca. Trainer Mosimane kennt den afrikanischen Fussball sehr gut und hat den Titelgewinn in der CAF Champions League zu seinem wichtigsten Ziel erklärt."Hussein El Shahat (Stürmer, Al Ahly)

"Zamalek war im Finale das bessere Team und der Ausgleich durch Shikabala kam keineswegs überraschend, denn das Team hat enorm viel Druck aufgebaut. Im ägyptischen Supercup war es genau umgekehrt. Dort haben wir besser gespielt, aber Zamalek hat gewonnen."Mohamed El Shenawy (Torhüter, Al Ahly)

Statistik

3 - So viele Titel holte Al Ahly im Jahr 2020. Neben der CAF Champions League gewann Al Ahly auch die ägyptische Meisterschaft und den ägyptischen Pokalwettbewerb und feierte ein historisches Triple.

Hätten Sie's gewusst?

Al Ahly verbindet gute und schlechte Erlebnisse mit Pitso Mosimane. Der Südafrikaner war Trainer der Mamelodi Sundowns, als diese 2019 Al Ahly aus dem Turnier warfen. 2020 wurde er dann vor dem Halbfinale Trainer der Red Devils und führte sie zum neunten Titelgewinn in der CAF Champions League.

 Players of Egypt s Al Ahly celebrate during the trophy ceremony

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel