FIFA Klub-Weltmeisterschaft VAE 2018

FIFA Klub-Weltmeisterschaft VAE 2018

12 Dezember - 22 Dezember

FIFA Klub-WM 2018

Individuelle Auszeichnungen für Bale, Caio und Borre

Al Ain v Real Madrid: Final - FIFA Club World Cup UAE 2018
© Getty Images
  • Verleihung der individuellen Auszeichnungen nach dem Finale der FIFA Klub-Weltmeisterschaft
  • Gareth Bale mit dem Goldenen Ball von adidas und als "Alibaba Cloud Player of the Tournament" ausgezeichnet
  • Turniersieger Real Madrid gewinnt zudem die Fairplay-Auszeichnung

Im Anschluss an das Endspiel der FIFA Klub-Weltmeisterschaft VAE 2018 zwischen Real Madrid und Al Ain zeichnete die Technische Studien-Gruppe der FIFA (TSG) Gareth Bale als besten Spieler des Turniers aus.

Dem Waliser wurden für seine herausragenden Leistungen bei dem Turnier der Goldene Ball von adidas sowie die Auszeichnung "Alibaba Cloud Player of the Tournament" verliehen. Bale erzielte drei Tore und war damit gleichauf mit Santos Borre der beste Torschütze des Turniers.

FIFA.com fasst die individuellen Auszeichnungen des Turniers zusammen.

Goldener Ball von adidas und "Alibaba Cloud Player of the Tournament" Gareth Bale (Real Madrid)

Gareth Bale startete furios ins Turnier und erzielte im Halbfinale gegen die Kashima Antlers aus Japan, den Gewinner der AFC Champions League, einen Hattrick. Auch im Finale spielte der Waliser eine entscheidende Rolle und trug maßgeblich zu Real Madrids dritten Titelgewinn in Folge (und zum vierten insgesamt) bei. Bale tritt in die Fußstapfen seiner aktuellen Teamkameraden Sergio Ramos und Luka Modric – sowie seinem Ex-Teamkamerad Cristiano Ronaldo –, die in den Vorjahren jeweils als bester Spieler der FIFA Klub-Weltmeisterschaft ausgezeichnet wurden.

Al Ain v Real Madrid: Final - FIFA Club World Cup UAE 2018
© Getty Images

Silberner Ball von adidas: Caio (Al Ain)

Der Brasilianer war der herausragende Akteur des Gastgeberteams, das entgegen aller Prognosen bis ins Finale vorstieß. Bei den Siegen gegen Team Wellington, Espérance und River Plate sorgte der überaus agile Caio stets für Gefahr auf dem linken Flügel. Im Halbfinale gegen River Plate gelang ihm ein Tor. Im Finale gegen Real Madrid leistete er mit einem gefühlvollen Freistoß die Vorarbeit zum einzigen Treffer für sein Team durch Tsukasa Shiotani.

Al Ain v Real Madrid: Final - FIFA Club World Cup UAE 2018
© Getty Images

Bronzener Ball von adidas: Santos Borre (River Plate)

Santos Borre schloss die FIFA Klub-Weltmeisterschaft UAE 2018 mit drei Toren gemeinsam mit Gareth Bale als Torschützenkönig ab. Der kolumbianische Stürmer schnürte im Halbfinale gegen Al Ain einen Doppelpack und verwandelte beim Sieg im Spiel um Platz drei gegen die Kashima Antlers einen Elfmeter zum 3:0-Zwischenstand.

Al Ain v Real Madrid: Final - FIFA Club World Cup UAE 2018
© Getty Images

FIFA-Fairplay-Auszeichnung: Real Madrid

Real Madrid gewann in den VAE nicht nur zum vierten Mal den Titel, sondern wurde zudem in Abu Dhabi mit der FIFA Fairplay-Auszeichnung geehrt.

Al Ain v Real Madrid: Final - FIFA Club World Cup UAE 2018
© Getty Images

Empfohlene Artikel