"Es hat ein bisschen gedauert, bis wir ins Spiel gefunden haben. Aufgrund der Verletzungen mussten wir ein paar Umstellungen vornehmen und haben uns einige Fehler erlaubt. Guangzhou spielt zudem einen ganz anderen Stil, als wir es von unseren Gegnern gewohnt sind. Trotzdem denke ich, dass wir recht gut gespielt haben. Wir haben unsere Aufgabe erfüllt und mit gutem Rhythmus gespielt, insbesondere in der zweiten Halbzeit. Ich habe mich sehr über den Hattrick von Luis Suarez gefreut. Er ist extrem talentiert und hat heute viel Gefahr versprüht. Er ist ein wichtiger Bestandteil des Teams und hat spektakulär gespielt."
Luis Enrique (Trainer, FC Barcelona)

"Wir haben verloren, doch es ist keine Schande, 0:3 gegen Barcelona zu verlieren. Auch europäische Topklubs haben schon solche oder auch noch höhere Niederlagen erlitten. Selbst ohne Messi und Neymar hat dieser Klub einen Kader von außergewöhnlicher Klasse. Die Spielweise Barças war für uns eine gute Lektion. Das Team hat demonstriert, wie man schönen Fussball spielt, mit genügend Zeit und Raum am Ball, um Chancen herauszuspielen und zu nutzen. Wir haben großen Einsatz und vorbildliche Entschlossenheit gezeigt und lernen immer mehr dazu."
Luiz Felipe Scolari (Trainer, Guangzhou Evergrande)