Überblick

Spiel-Zusammenfassung

Guangzhou siegt dank Südamerikanern

Guangzhou Evergrande FC ist durch einen Sieg über Al Ahly SC ins Halbfinale der FIFA Klub-WM Marokko 2013 eingezogen. Den Unterschied machten dabei die drei Südamerikaner im Team von Marcello Lippi.

Zitate

"Wir sind sehr glücklich über diesen wichtigen Sieg. Man hat uns angemerkt, dass wir eine lange Saison in den Knochen haben, die letzten zwölf Monate waren sehr anstrengend und haben viel Kraft gekostet. Aber wir haben uns gut auf dieses Turnier vorbereitet und viel Qualität in unserer Mannschaft."
Marcello Lippi (Trainer Guangzhou Evergrande FC)

Nachrichten

Statistik

Ballbesitz
48
%
52

Aufstellung

Guangzhou Evergrande FC
Guangzhou Evergrande FCCHN
Al Ahly SC
Al Ahly SCEGY
19
(TW)
(TW)
(K) 64'
(K)
19
15
20
46' HZ
29
63'
32
79'
78'
Einw.spEinw.sp
(TW)
13
(TW)
22
(TW)
(TW)
3
Verletzt
33
63'
34
64'
79'
46' HZ
78'
TrainerTrainer
Marcello LIPPI (ITA)MOHAMED YOUSSEF (EGY)

Fakten zum Spiel

Agadir

Grand Stade d'Agadir

  • NameGrand Stade d'Agadir
  • StadtAgadir

Wetter

  • sonnig
  • 24° CTemperatur
  • 8 m/sWind
  • 22 %Luftfeuchtigkeit

Offizielle

  • Schiedsrichter: Sandro RICCI
    Brazil
    BrazilBRA
  • Schiedsrichterassistent 1: Emerson DE CARVALHO (BRA)
  • Schiedsrichterassistent 2: Marcelo VAN GASSE (BRA)
  • Vierter Offizieller: Alioum ALIOUM (CMR)