FIFA Klub-Weltmeisterschaft Katar 2019™

FIFA Klub-Weltmeisterschaft Katar 2019™

11 Dezember - 21 Dezember

Teams

;

Vereine

Nach Konföderation filtern
FIFA.com
ALS
Al-Sadd Sports Club
FIFA.com
MON
CF Monterrey
FIFA.com
ETU
Esperance Sportive De Tunis
FIFA.com
HIE
Hienghène Sport
FIFA.com
LIV
Liverpool FC
;

Gastgeberland

;
fcwc2019-host-country-preliminaries
fcwc2019-host-country-preliminaries

fcwc2019-host-country-preliminaries

Al Sadd gewann die Saison 2018/19 der katarischen Stars League und vertritt somit die Gastgebernation. Das Team sicherte sich den Meistertitel bereits am 4. April mit einem 7:2-Kantersieg gegen Al Ahli.

;

Vorrundenspiele

;

Afrika

caf-fcwc-2019
caf-fcwc-2019

caf-fcwc-2019

Die CAF-Entscheidung, den Titel für Esperance nach dem Sieg in den zwei Endspielen gegen Wydad Casablanca (1:1, 1:0) aufgrund eines Zwischenfalls im Rückspiel zu bestätigen, kam zwar erst nach gut drei Monaten, doch die Sang et Or blicken auf eine fast fehlerfreie Saison in der CAF Champions League zurück.

;

Asien

afc-fcwc-2019
afc-fcwc-2019

afc-fcwc-2019

Das Finale der AFC Champions League besteht aus Hin- und Rückspiel am 9. und 24. November. Dabei wird Asiens Vertreter in Katar ermittelt.

;

Europa

uefa-fcwc-2019
uefa-fcwc-2019

uefa-fcwc-2019

Der FC Liverpool besiegte im rein englischen Finale der UEFA Champions League am 1. Juni in der spanischen Hauptstadt Madrid Tottenham Hotspur mit 2:0 und sicherte sich damit die Rückkehr zur FIFA Klub-Weltmeisterschaft. 2005 hatten die Reds erstmals an dem Turnier teilgenommen.

Qualifizierte Klubs
;

Nord-, Mittelamerika und Karibik

concacaf-fcwc-2019
concacaf-fcwc-2019

concacaf-fcwc-2019

Monterrey sicherte sich die Teilnahme an der FIFA Klub-Weltmeisterschaft am 1. Mai mit einem 2:1-Erfolg im Gesamtergebnis gegen den mexikanischen Konkurrenten Tigres UANL. Das Team ist bereits zum vierten Mal bei dem Turnier dabei und stellt damit den CONCACAF-Rekord von Pachuca ein.

Qualifizierte Klubs
;

Ozeanien

ofc-fcwc-2019
ofc-fcwc-2019

ofc-fcwc-2019

Hienghene Sport qualifizierte sich am 11. Mai mit einem 1:0-Sieg gegen Magenta (ebenfalls Neukaledonien) für die FIFA Klub-Weltmeisterschaft. Damit ist erstmals ein Vertreter dieser Pazifiknation bei dem Turnier dabei.

Qualifizierte Klubs
;

Südamerika

conmebol-fcwc-2019
conmebol-fcwc-2019

conmebol-fcwc-2019

Der südamerikanische Vertreter wird am 23. November in der chilenischen Hauptstadt Santiago ermittelt. Das Finale der Copa Libertadores wird erstmals nicht mit Hin- und Rückspiel ausgetragen.