FIFA BEACH-SOCCER-WM 2017 - ZUSAMMENFASSUNG TAG 4

Überraschungen, Hochspannung und eine Bestmarke

(FIFA.com)
Gustavo Benitez of Paraguay celebrates victory after win over Portugal
© Getty Images
  • Japans Akaguma mit drei Treffern bester Torschütze des Tages
  • Brasilien erreicht Meilenstein von 300 WM-Toren
  • *Gruppen C und D: noch kein Team im Viertelfinale *

*TAGESRÜCKBLICK - *Paraguay sorgte mit einem Sieg gegen Portugal für die Überraschung des Spieltages. Damit ist in Gruppe C der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft Bahamas 2017 wieder alles offen, und die Entscheidungen wurden auf den letzten Spieltag vertagt.

Brasilien setzte seine Erfolgsserie hingegen mit einem zweiten Sieg fort. Doch da es in Gruppe D ausgesprochen eng zugeht und sowohl Tahiti als auch Japan drei Punkte auf dem Konto haben, dürfen auch die Brasilianer noch nicht vorzeitig feiern.

Die Ergebnisse des Spieltages

*Gruppe C *Paraguay – Portugal 5:3 | Panama – VAE 2:2 (2:3 n. N.)
* Gruppe D * Tahiti – Japan 4:3 | Polen – Brasilien 4:7

*Drei Schlüsselszenen des Tages *

1 Paraguay mit Herz und Seele. Es war eine ganz einfache Rechnung: gewinnen oder nach Hause fahren. Die* Pynandi dachten gar nicht daran aufzugeben, obwohl sie mit dem amtierenden Weltmeister Portugal konfrontiert waren. "Heute können wir sagen, dass der Traum noch lebt. Ich als Kapitän habe von meinen Mitspielern nur eines gefordert: Bescheidenheit. Jetzt werden wir das nächste Spiel mit einer Eigenschaft angehen, die uns immer ausgezeichnet hat: mit dem Kampfgeist der *Guaraní", betont Kapitän Jesús López im Gespräch mit FIFA.com.

2 Mit besonderer Widmung. Als der Brasilianer Lucão das erste Tor des Abends für Brasilien erzielt hatte, rannte er in die Mitte des Spielfelds und deutete auf eine Tätowierung an seinem Hals. Später erklärte er dann, dies sei der Name seiner Tochter Lara, die am heutigen Tag acht Monate alt werde. Eine schöne Art, aus der Distanz zu feiern!

3 *Nichts für schwache Nerven. *Panama war zunächst in Führung gegangen, doch dann erzwangen die Vereinigten Arabischen Emirate erst die Verlängerung und dann das Neunmeterschießen. Dort stand man am Rande der Niederlage, als Torhüter Humaid Jamal einen Neunmeter Panamas hielt und zum Helden des Tages avancierte. "Ich wusste, dass ich 200 Mal konzentrierter sein musste als vorher. Ich habe ihn gehalten, bin sehr glücklich und danke Gott für alles. Doch jetzt müssen wir ans nächste Spiel denken, das uns das Weiterkommen bescheren kann", so der Schlussmann.

Weitere Stimmen

*(Wow. Brasilien hat bei der #FIFABeachSoccer mehr als 300 Tore erzielt. Kein anderes Team hat mehr auf dem Konto.) *

Empfohlene Artikel

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2017

Europameister Polen vor dem Aus

01 Mai 2017

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2017

Titelverteidiger Portugal mit Niederlage

30 Apr 2017

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2017

Erster Sieg für Tahiti

30 Apr 2017