FIFA BEACH-SOCCER-WM 2017 - ZUSAMMENFASSUNG TAG 3

Drei weiter, drei raus

(FIFA.com)
Ibrahima Balde of Senegal celebrates scoring a goal
© Getty Images
  • *Italien dreht zum ersten Mal nach zwei Toren Rückstand ein WM-Spiel *
  • Ott (Schweiz) mit vier Treffern bester Torschütze des Tages
  • MEX-Kapitän: "Zwei Minuten vor Schluss darfst du keinen Fehler machen"

Italien, die Schweiz und Senegal sind nach Siegen in den Partien vom 29. April die ersten drei Mannschaften, die den Einzug ins Viertelfinale der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft Bahamas 2017 perfekt machen konnten.

Trauer herrschte hingegen bei Mexiko, Ecuador und den Bahamas, die ihren Traum vom Einzug in die nächste Runde vorzeitig begraben mussten.

*Die Ergebnisse des Spieltages Gruppe A * Schweiz – Ecuador 9:5 | Senegal – Bahamas 10:1
*Gruppe B * Italien – Iran 5:4 | Mexiko – Nigeria 4:5 n. V.

Drei Schlüsselszenen des Tages

1

 Gori im Höhenflug. Bei der WM 2015 in Portugal wurde Pedro Morán mit acht Toren als bester Torschütze des Turniers mit dem Goldenen Schuh von adidas ausgezeichnet. Der Italiener Gabriele Gori brauchte nur zwei Spiele, um die Maximalausbeute der letzten WM-Auflage zu erreichen. Mit einem Doppelpack leistete er erneut einen entscheidenden Beitrag und sorgte dafür, dass Italien den zweiten Sieg in Folge und damit den Einzug ins Viertelfinale des Wettbewerbs perfekt machen konnte. 

2

Das Aus für Mexiko und Ecuador mit den Worten der Spieler. Ángel Rodríguez (Kapitän, Mexiko): "Bei einer WM darfst du dir, wenn du in Führung liegst, zwei Minuten vor Schluss keinen Fehler erlauben. Wenn du dann einen kapitalen Bock schießt, kommt dich das teuer zu stehen." Daniel Cedeño (zweifacher Torschütze, Ecuador): "Ich bin sowohl auf persönlicher als auch auf mannschaftlicher Ebene zufrieden. Wir haben alles Menschenmögliche getan und viel Kampfgeist gezeigt, aber die Ergebnisse wollten sich einfach nicht einstellen. Wir müssen uns intensiver vorbereiten. Dies ist unsere erste WM, und wir werden uns in Zukunft besser vorbereiten, denn der Anspruch und das Niveau sind enorm hoch."

3

Senegal, unaufhaltsam und nicht zu knacken. Das Team mit den meisten Toren bei der WM 2017 auf den Bahamas? Das ist Senegal mit 19 Treffern. Das Team mit den wenigsten Gegentreffern im aktuellen Wettbewerb? Das sind ebenfalls die Senegalesen mit einem einzigen Gegentor. Dennoch gibt es laut Ibrahima Balde noch keinen Anlass zu triumphieren. "Wir sind zufrieden, sehr zufrieden. Wir haben sehr gut gespielt, aber noch haben wir nichts erreicht. Das Turnier beginnt erst mit dem Viertelfinale."

Weitere Stimmen

(Heute Nachmittag wurde das 100. Tor der #FIFABeachSoccer 2017 erzielt.* Gut gespielt, Mamadou Sylla!) *

So geht es weiter Gruppe A
Schweiz – Senegal
| Bahamas – Ecuador

*Gruppe B * Italien – Mexiko | Nigeria – Iran

Empfohlene Artikel

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft

Bahamas 2017: Tag 3

29 Apr 2017

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft

Nigeria holt erste Punkte gegen Mexiko

30 Apr 2017

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft

Blitzstart der Schweiz überrascht Ecuador

29 Apr 2017

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft

Italien gewinnt Krimi gegen Iran

29 Apr 2017