FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft Paraguay 2019

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft Paraguay 2019

21 November - 1 Dezember

FIFA Beach-Soccer-WM 2019

Paraguay 2019 aus dem Blickwinkel von vier Legenden

Die FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft Paraguay 2019™ war die zehnte Turnierauflage und ging darüber hinaus als erste WM in die Geschichte ein, die in einem Land ohne Zugang zum Meer ausgetragen wurde.

Außerdem errang Portugal bei diesem Turnier seinen zweiten Weltmeistertitel – ein krönender Abschluss für die fantastische Karriere von Madjer, einer absoluten Legende auf Sand.

Madjer war dann auch einer der vier Spieler, die in Paraguay bereits die neunte WM ihrer Karriere bestritten. Die anderen drei sind sein Landsmann Belchior, der legendäre brasilianische Torwart Mão und der japanische Schlussmann Shingo Terukina.

Die FIFA lässt die Beach-Soccer-WM 2019 aus dem Blickwinkel dieser vier langjährigen Protagonisten noch einmal Revue passieren.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

The Portugal team pose with the FIFA Beach Soccer World Cup trophy 

FIFA Beach-Soccer-WM 2019

Portugal und Europa wieder im Vormarsch

03 Dez 2019

Emmanuele Zurlo of Italy celebrates after scoring his team's first goal

FIFA Beach-Soccer-WM 2019

Zurlo: Wir haben der Welt gezeigt, wer Italien ist

02 Dez 2019

 Jordan of Portugal celebrates with the Silver Ball trophy

FIFA Beach-Soccer-WM 2019

Jordan: "Krönung eines fantastischen Jahres"

02 Dez 2019

Madjer of Portugal lifts the FIFA Beach Soccer World Cup trophy 

#BeachSoccerWC - Rückblick Finaltag

Europa dominiert in Paraguay

01 Dez 2019