FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft Paraguay 2019

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft Paraguay 2019

21 November - 1 Dezember

FIFA Beach-Soccer-WM 2019

Diassy: Mit Selbstvertrauen und großen Zielen zur WM

Lansana Diassy of Senegal celebrates scoring a goal
© Getty Images
  • Lansana Diassy ist die wichtigste Stütze im Team Senegals
  • Er war Torschützenkönig beim CAF Afrikanischen Nationen-Pokal im Beach Soccer 2018
  • Mit Selbstvertrauen und großen Zielen zur WM nach Paraguay

Vertrauen ist ein Faktor, der häufig ausschlaggebend für den Erfolg eines Spielers oder einer Mannschaft ist. Gleichwohl ist dieser Faktor nur schwer messbar, schwierig zu konservieren und nicht einfach zu erklären. Oftmals entscheidet er darüber, ob ein Stürmer Tore wie am Fließband schießt oder ein Team von einem Sieg zum nächsten eilt. Doch genau auf diesen Faktor setzt Lansana Diassy, Schlüsselspieler der senegalesischen Beach-Soccer-Nationalmannschaft, dem amtierenden Kontinentalmeister Afrikas.

Mit acht Toren beendete Senegals Nummer 9 die Afrikameisterschaft nicht nur als Torschützenkönig, sondern avancierte zugleich zum einzigen Spieler, der bei allen fünf Begegnungen des afrikanischen WM-Qualifikationsturniers getroffen hat. "Vertrauen ist essenziell", erwidert Lansana Diassy auf die Frage nach dem Erfolgsgeheimnis seiner anhaltenden Treffsicherheit. "Zum einen geht es dabei um Selbstvertrauen und den Glauben in meine eigenen Fähigkeiten, zum anderen aber auch um das Vertrauen meiner Mitspieler und Trainer. Dazu kommt dann natürlich noch viel harte Arbeit."

Lansana Diassy in Kürze

Geboren: 6. April 1990 in Dakar
Größe: 195 cm
Verein: Golf Beach Club de Dakar
Vorbild: Zlatan Ibrahimovic
Lieblingsverein: Paris Saint-Germain
Nummer: 9
Position: Pivot

Ohne das Vertrauen eines Trainers in seine Fähigkeiten hätte Lansana Diassy vor einigen Jahren wohl kaum den Wechsel vom traditionellen Fussball zum Beach Soccer vollzogen. Auf Sand wurde der Pivot schließlich zu einem der besten Spieler seines Landes: "Ich wurde damals zu einem Turnier eingeladen. Ein Trainer sagte mir, ich hätte alle Qualitäten, die es für diese Variante des Spiels braucht. Ich habe ihm vertraut, bin beharrlich meinen Weg gegangen, habe hart an mir gearbeitet, und jetzt bin ich da, wo ich heute stehe …"

Heute steht Lansana Diassy auf dem Sprung zur Weltspitze. Beim Turnier in Paraguay bestreitet er seine zweite FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft in Folge. Bei der WM vor zwei Jahren auf den Bahamas erlebte er seine WM-Feuertaufe und erreichte mit seiner Mannschaft das Viertelfinale des Turniers. "Das war eine wunderbare Erfahrung für mich, die mir in sehr guter Erinnerung geblieben ist. Natürlich war nach dem Ausscheiden im Viertelfinale auch ein wenig Frust dabei, doch ich schaue lieber auf das Positive. Das war meine erste Weltmeisterschaft, ich habe ein Tor geschossen und es war einfach ein herausragendes Erlebnis."

Erfahrung gegen Selbstvertrauen

Zu den weiteren wichtigen Erfolgsfaktoren eines Spielers gehört die Erfahrung. Auch sie ist "nur schwer messbar, schwierig zu konservieren und nicht einfach zu erklären". Nach Ansicht von Diassy ist sie ein Grund für das neuerliche frühzeitige Aus seines Teams bei der letzten Weltmeisterschaft. Daran können auch sieben WM-Teilnahmen nichts ändern.

"Wir haben uns im Laufe der Jahre deutlich verbessert", unterstreicht Senegals Nummer 9 und spielt dabei auf das WM-Turnier vor zwei Jahren an, bei dem sein Land das bisher beste Ergebnis in seiner Geschichte erzielte. "Man muss uns etwas Zeit geben. Durch die Spiele und Erfahrungen bei großen Turnieren werden wir weiter wachsen. Aus persönlicher Sicht weiß ich beispielsweise, dass ich mich in den vergangenen beiden Jahren enorm weiterentwickelt habe – sowohl in technischer Hinsicht als auch mental. Nun brenne ich darauf, dies auf dem Spielfeld unter Beweis zu stellen."

Gelegenheit dazu wird er ab dem 21. November bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2019 erhalten. In der Vorrunde trifft Diassy mit Senegal auf Belarus, die Vereinigten Arabischen Emirate und den zweimaligen Weltmeister Russland, der als Auftaktgegner wartet. Man darf gespannt sein, ob dabei Selbstvertrauen über Erfahrung siegen kann.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

IMG_8857

FIFA Beach-Soccer-WM 2019

Die Auslosung für Paraguay 2019 ist erfolgt

12 Sep 2019

Bahamas 2017: Senegal - Bahamas 10:1

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2017

Bahamas 2017: Senegal - Bahamas 10:1

30 Apr 2017

Bahamas 2017: Schweiz Senegal 9:7 n.N.

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2017

Bahamas 2017: Schweiz Senegal 9:7 n.N.

01 Mai 2017

The Senegal Beach Soccer national team that qualify for the Beach Soccer World Cup Paraguay 2019

FIFA Beach-Soccer-WM 2019

Senegal und Nigeria weiterhin unter der Elite

18 Dez 2018