FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2017

Brasilien bezwingt Tahiti

(FIFA.com)

=== DO NOT REMOVE THIS LINE === PART-BEGIN: TYPE:customentity ID:bb3ef8af-a41d-47f9-81d5-b02f46848faf

=== DO NOT REMOVE THIS LINE === PART-END

=== DO NOT REMOVE THIS LINE === PART-BEGIN: TYPE:markdown ID:70cb8ff1-e1ad-461b-8778-dbababce6f5d

  • Der vierfache Champion Brasilien startet mit  Sieg bei Bahamas 2017
  • Brasiliens Catarino mit Doppelpack
  • Brasilien trifft im nächsten Spiel auf Polen, Tahiti spielt gegen Japan

Brasilien gelang ein positiver Start in die FIFA Beach-Soccer-WM 2017. In seinem Auftaktspiel in der Gruppe D feierte der vierfache Weltmeister ein 4:1-Erfolg gegen Tahiti. Die Südamerikaner gerieten dabei sogar erst in Rückstand, nachdem Patrick Tepa Tahiti früh in Führung brachte. Filipe gelang der Ausgleich und Bruno Xavier drehte die Partie noch im ersten Drittel. Ein Doppelpack von Catarino bescherte Brasilien am Ende den ersten Dreier in Nassau.

=== DO NOT REMOVE THIS LINE === PART-END

Empfohlene Artikel

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2017

Bahamas 2017: Tag 2

28 Apr 2017