• Zweiter Sieg für Gruppe A für Senegal - Viertelfinale sicher
  • Ibrahima Balde erzielt Hattrick
  • Nächste Spiele: Senegal - Schweiz und Bahamas - Ecuador (1. Mai)

Senegal hat mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2017 neben der Schweiz vorzeitig das Viertelfinale erreicht. Gegen Gastgeber Bahamas feierte den Afrikameister  in der Gruppe A einen 10:1-Kantersieg. Bereits im ersten Drittel lag der Senegal mit 5:0 in Front und schraubte das Ergebnis in der Folgezeit in die Höhe. Bereits zum Auftakt hatten die Afrikaner gegen Ecuador mit 9:0 gewonnen, die Bahamas verloren nach dem 2:3 gegen die Schweiz auch ihr zweites Spiel.