Pressemitteilung

Fédération Internationale de Football Association

FIFA-Strasse 20 - P.O. Box - 8044 Zurich - Switzerland

Tel: +41-(0)43-222 7777

Über die FIFA

Zweite FIFA-Fussballrecht-Jahrestagung in Buenos Aires

Materials FLAR

Mit dieser 2019 lancierten Initiative will die FIFA die Transparenz fördern, indem sie Vertreter von nationalen Verbänden, Ligen, Vereinen und Spielervereinigungen sowie Juristen über ihre wichtigsten regulatorischen Änderungen und richterlichen Entscheide des letzten Jahres informiert.

Das Jahr 2019 stand aus rechtlicher Sicht im Zeichen vieler regulatorischer Änderungen, rechtlicher Herausforderungen und wichtiger Fortschritte bei der Reform des Transfersystems. Bei der FIFA-Fussballrecht-Jahrestagung 2019 am Montag, 16. März 2020, am Sitz des argentinischen Fussballverbands (Predio de Ezeiza) in Buenos Aires (Argentinien) wird die FIFA dazu alle wichtigen Zahlen und Fakten präsentieren.

Die Teilnahme an der FIFA-Fussballrecht-Jahrestagung 2019 ist kostenlos. Zugelassen sind Vertreter nationaler Verbände, der Ligen, Vereine und Spielervereinigungen. Die Tagung wird auf Englisch abgehalten und live auf legal.fifa.com übertragen. Weitere Einzelheiten sind dem Programm und dem Zirkular zu entnehmen.

Alle verwandten Dokumente

Mehr zu diesem Thema erfahren