Pressemitteilung

Fédération Internationale de Football Association

FIFA-Strasse 20 - P.O. Box - 8044 Zurich - Switzerland

Tel: +41-(0)43-222 7777

Über die FIFA

Treffen von FIFA-Präsident und AFC-Präsident in Zürich

Shaikh Salman bin Ebrahim Al Khalifa, the AFC President, with the FIFA President Gianni Infantino. Photo by Ben Moreau/FIFA.
© Others

FIFA-Präsident Gianni Infantino traf am Donnerstag, 12. September, in Zürich zu einem ausführlichen Gespräch mit dem Präsidenten der asiatischen Fussballkonföderation (AFC) Scheich Salman bin Ebrahim Al Khalifa zusammen. Zu den zahlreichen Themen gehörte auch eine weitere Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen der FIFA und den Kontinentalverbänden.

An dem Gespräch im Home of FIFA nahm neben dem AFC-Präsidenten auch der AFC-Generalsekretär Dato' Windsor John teil. Themen waren Vorschläge für die Ausgestaltung künftiger Wettbewerbe, die Schlüsselrolle der Konföderationen in den Strukturen des internationalen Fussballs und die Planungen der AFC für ein neues, hochmodernes Trainingszentrum in Putrajaya (Malaysia).

Es wurde auch über anzustrebende Verbesserungen der Kommunikation zwischen der FIFA und den Konföderationen gesprochen, um besser strukturierte Programme durchführen zu können und Überschneidungen beim Einsatz von Ressourcen und Maßnahmen zu vermeiden.