Über die FIFA

Mauricio Macri im "Home of FIFA"

Argentina President Mauricio Macri at the HoF

Am heutigen Sonntag war der argentinische Staatspräsident Mauricio Macri Ehrengast im Home of FIFA. Er wurde als erster Preisträger mit dem Living Football Award ausgezeichnet, einem vom FIFA-Präsidenten verliehenen Preis zu Ehren derjenigen, die zu Wachstum und Entwicklung des schönsten aller Spiele beitragen.

Macri war zwölf Jahre Präsident des Klubs Boca Juniors (1995 bis 2007). In dieser Zeit gewann der Klub nicht weniger als 17 Titel, davon elf im internationalen Fussball. Als Bürgermeister von Buenos Aires war er maßgeblich an der erfolgreichen Bewerbung der Stadt als Gastgeber der Olympischen Jugendspiele 2018 beteiligt.

"Der Living Football Award wurde von uns ins Leben gerufen, um diejenigen zu ehren und auszuzeichnen, die in herausragender Weise zum Wachstum und zur Entwicklung des Fussballs beitragen und die vom Fussball überall auf der Welt repräsentierten Werte hoch halten. Präsident Macri ist in der Fussballwelt eine angesehene Persönlichkeit , nicht nur dank der vielen Titel, die er gewonnen hat, sondern auch weil er den Fussball seit jeher uneingeschränkt lebt: von seiner Kindheit bis heute, als Präsident eines Landes, in dem unser Sport mit besonders viel Herz, Leidenschaft und Emotionen gelebt wird", sagte FIFA-Präsident Gianni Infantino.

"Es gibt kaum einen anderen Lebensbereich, in dem jemand so viel lernen und sich entwickeln kann wie im Fussball. In einer Welt, in der es immer wichtiger wird, Probleme im Dialog zu lösen, stellt der Fussball eine einzigartige und mächtige Brücke dar", so Präsident Mauricio Macri in seiner Dankesrede.

  • Videomaterial vom Besuch des argentinischen Präsidenten Macri ist ab sofort erhältlich.
  • Für Nachrichtenagenturen und Sendeanstalten steht zu redaktionellen Zwecken über den folgenden Link B-Roll-Material vom heutigen Besuch des argentinischen Präsidenten Mauricio Macri im Home of FIFA in Zürich zum Download zur Verfügung. Durch Download dieses Materials erklären Sie Ihr Einverständnis mit den beigefügten Nutzungsbedingungen.
  • Ebenfalls für redaktionelle Zwecke steht eine Auswahl hochauflösender Bilder zur Verfügung. Quellenangabe: foto-net/Kurt Schorrer

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel