Über die FIFA

Infantino besucht Äthiopien

FIFA President in Djibouti
© FIFA.com

FIFA-Präsident Gianni Infantino kam gestern Abend in Addis Abeba an. Dort traf er sich mit einer Delegation des äthiopischen Fussballverbandes, die von Präsident Juneidi Tilmo angeführt wurde.

Als Hauptthema stand die Entwicklung des Fussballs auf der Tagesordnung. Der FIFA-Präsident hatte an diesem Morgen die Möglichkeit, den Sitz des Verbandes, einem FIFA Goal-Projekt, sowie die äthiopischen Jugend-Sport-Akademie und ein technisches Zentrum für junge weibliche und männliche Spieler zu besuchen.

Empfohlene Artikel