Pressemitteilung

Fédération Internationale de Football Association

FIFA-Strasse 20 - P.O. Box - 8044 Zurich - Switzerland

Tel: +41-(0)43-222 7777

Über die FIFA

FIFA eröffnet Bewerbungsverfahren für FIFA U-20-Weltmeisterschaft 2021

Draw for the FIFA U-20 World Cup Poland 2019
© Getty Images

Während Polen die letzten Vorbereitungen für die am 23. Mai 2019 beginnende FIFA U-20-Weltmeisterschaft trifft, hat die FIFA heute das Bewerbungsverfahren für die 23. Ausgabe der FIFA U-20-Weltmeisterschaft im Jahr 2021 eröffnet.

Alle FIFA-Mitgliedsverbände haben die folgende Übersicht erhalten und können nun bis am 21. Mai 2019 ihr Interesse an der Ausrichtung des Turniers anmelden, indem sie die ordnungsgemäß ausgefüllte und unterzeichnete Interessenerklärung einreichen.

Neben der Eingabefrist für die Interessenerklärung gelten folgende Stichtage::

  • 24. Mai 2019:Versand der Bewerbungs- und Veranstaltungsunterlagen an die Mitgliedsverbände, die ihr Interesse erklärt haben
  • 21. Juni 2019: Frist für die Mitgliedsverbände, ihr Interesse an einer Kandidatur zu bestätigen, indem sie die unterzeichneten Bewerbungsbedingungen einreichen
  • 30. August 2019: Eingabefrist für die definitiven Bewerbungen, einschließlich aller unterzeichneten Bewerbungs- und Veranstaltungsunterlagen
  • 4. Quartal 2019: voraussichtliche Ernennung des Ausrichters/der Ausrichter durch den FIFA-Rat

Seit ihrer Premiere 1977 hat die FIFA U-20-Weltmeisterschaft zahlreiche Weltstars wie Messi, Maradona, Iniesta, Griezmann, Salah und Piqué hervorgebracht.

Der zweitälteste FIFA-Wettbewerb trägt maßgeblich zur Verbreitung und Förderung des Fussballs bei und bietet Verbänden die Möglichkeit, sich als Ausrichter eines FIFA-Wettbewerbs auszuzeichnen.

Alle verwandten Dokumente

Empfohlene Artikel