Pressemitteilung

Fédération Internationale de Football Association

FIFA-Strasse 20 - P.O. Box - 8044 Zurich - Switzerland

Tel: +41-(0)43-222 7777

Über die FIFA

FIFA-Berufungskommission gibt Berufung von Kalusha Bwalya teilweise statt

A FIFA logo sits on the rooftop at the FIFA headquarters
© Getty Images

Die FIFA-Berufungskommission hat der Berufung von Kalusha Bwalya, ehemals Präsident des sambischen Fussballverbands und Mitglied des Exekutivkomitees der afrikanischen Fussballkonföderation, teilweise stattgegeben und die von der rechtsprechenden Kammer der Ethikkommission am 12. April 2018 verhängte Sanktion gemindert.

Nach sorgfältiger Analyse und Erwägung aller Umstände im vorliegenden Fall beschloss die FIFA-Berufungskommission, die gegen Kalusha Bwalya für sämtliche Fussballtätigkeiten verhängte Sperre auf die Dauer zu mindern, die dieser bei Mitteilung des vorliegenden Entscheids bereits verbüsst hatte.

Die gegen Kalusha Bwalya verhängte Sperre endete folglich mit der Mitteilung des Entscheids der FIFA-Berufungskommission. Gegen Kalusha Bwalya war zudem eine Geldstrafe von USD 10 000 verfügt worden.

Der Entscheid der FIFA-Berufungskommission wurde Kalusha Bwalya heute mitgeteilt und tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.

Empfohlene Artikel